Cookie-Einstellungen
Fussball

Zwei Spiele Sperre für Dresdener Koch

SID
Robert Koch (l.) muss nach seinem Platzverweis die nächsten zwei Spiele zusehen
© spox

Mittelfeldspieler Robert Koch vom Zweitligisten Dynamo Dresden ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Meisterschaftsspiele gesperrt worden.

Der Kapitän der Sachsen war am Samstag in der Partie gegen Eintracht Braunschweig (0:2) in der 53. Minute nach einem groben Foul gegen Ken Reichel von Schiedsrichter Guido Winkmann vom Platz gestellt worden.

Spieler und Klub haben dem Urteil im Einzelrichterverfahren zugestimmt. Es ist damit rechtskräftig.

Robert Koch im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung