Cookie-Einstellungen
Fussball

Hertha verpflichtet Pezzoni nicht

SID
Kölner Zeit: Kevin Pezzoni (l.) wird von Sandhausens Simon Tüting gestoppt
© Getty

Zweitligist Hertha BSC verzichtet auf eine Verpflichtung von Kevin Pezzoni. Der Ex-Kölner hatte zuletzt acht Tage beim Team von Trainer Jos Luhukay mittrainiert.

Zwar waren die finanziellen Fragen laut einer Pressemitteilung des Hauptstadtklubs kein Hinderungsgrund, doch fehlte es für Pezzoni an einer ausreichenden sportlichen Perspektive, hieß es weiter.

Hertha war nach zahlreichen verletzungsbedingten Ausfällen in der Abwehr auf der Suche nach einem Ersatz. Zuletzt hatte sich die Situation allerdings etwas entspannt, da Felix Bastians und Roman Hubnik wieder ins Training einsteigen konnten.

Kevin Pezzoni im Steckbrief

Werbung
Werbung