Cookie-Einstellungen
Fussball

EM-Teilnehmer Makos wechselt zu 1860 München

SID
Grigoris Makos (r.) kam auch im EM-Viertelfinale gegen Deutschland zum Einsatz
© Getty

Zweitligist 1860 München hat einen prominenten Spieler für die neue Saison verpflichtet: Der griechische EM-Teilnehmer Grigoris Makos unterschrieb am Dienstag in München einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2014.

Zuletzt spielte der 25 Jahre alte, 13-malige Nationalspieler bei AEK Athen. Die Ablösesumme soll bei 300.000 Euro liegen. Makos sagte angesichts angeblich lukrativerer Angebote anderer Vereine, er habe sich gegen das Geld und für die Vernunft entschieden.

Trainer Reiner Maurer kenne er noch aus Griechenland und habe gemerkt, dass dieser und Sportdirektor Florian Hinterberger "unheimliches Vertrauen" in ihn setzten. "Außerdem kann ich hier in München meine sportlichen Ziele verwirklichen", ergänzte er. Makos wird in München mit der Rückennummer 21 auflaufen. Das teilte der Veren mit.

Grigoris Makos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung