Cookie-Einstellungen
Fussball

"James-Bond"-Autos für 1860 München

SID
Investor Hasan Ismaik (l.) und Präsident Dieter Schneider freuen sich über den neuen Hauptsponsor
© Getty

Zweitligist 1860 München hat die Suche nach einem neuen Hauptsponsor erfolgreich abgeschlossen. Künftig wird der britische Sportwagenhersteller Aston Martin,auf dem Trikot der Löwen werben.

Wie der Verein am Freitag mitteilte, wird Aston Martin, dessen Autos auch "James Bond" fährt, auf dem Trikot der Löwenwerben. Für den Klub handelt es sich nach eigenen Angaben um die höchstdotierte Partnerschaft seit dem Jahr 2004 - angeblich ist sie mit drei Millionen Euro pro Jahr dotiert. Das Engagement der Briten sei von "mittelfristiger" Dauer, teilte der TSV 1860 mit.

1860 München in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung