Cookie-Einstellungen
Fussball

KSC verpflichtet zwei U-20-Nationalspieler

SID
Marco Terrazzino wechselte 2007 nach Hoffenheim - nun geht er zum Karlsruher SC
© Getty

Der Karlsruher SC hat kurz vor Ende der Wechselfrist gleich zweimal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Von 1899 Hoffenheim wechseln Marco Terrazzino und Pascal Groß zum KSC.

Der Karlsruher SC hat kurz vor Ablauf der Transferfrist am 31. Januar zwei Spieler verpflichtet. Mit Marco Terrazzino und dem Pascal Groß wechseln zwei aktuelle deutsche U-20-Nationalspieler von 1899 Hoffenheim zum KSC.

Beide Spieler sind 19 Jahre alt. Sowohl Stürmer Terrazzino als auch Mittelfeldspieler Groß unterzeichneten am Freitag Verträge bis zum 30. Juni 2013.

KSC-Neuzugang Marco Terrazzino im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung