Cookie-Einstellungen
Fussball

Ingolstadt holt Brasilianer Caiuby

SID
Soll Ingolstadt vor dem Abstieg retten: Der Brasilianer Caiuby
© sid

Der FC Ingolstadt hat Caiuby vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Der Brasilianer wechselt auf Leihbasis zum abstiegsbedrohten Zweitligisten und erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2012.

Der abstiegsbedrohte FC Ingolstadt hat sich mit dem Brasilianer Caiuby vom Bundesligisten VfL Wolfsburg verstärkt.

Der 22-Jährige wechselt auf Leihbasis vom deutschen Meister von 2009 zu den Bayern und erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2012.

Der Südamerikaner war im Jahr 2008 nach Wolfsburg gekommen, später wechselte er zum MSV Duisburg.

Der Vertrag Caiubys in Wolfsburg läuft noch bis 2013. Für Wolfsburg bestritt er neun Erstligaspiele (ein Tor), für Duisburg 30 Zweitligabegegnungen (fünf Treffer).

 

Hertha vorerst ohne Torjäger Lasogga

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung