-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Energie sucht den Weg zurück in die Erfolgsspur

SID
Nils Petersen kam 2009 von Carl-Zeiss Jena zu den Lausitzern
© Getty

Trotz schlechter Bilanz will Energie Cottbus am 8. Spieltag der 2. Bundesliga gegen den SC Paderborn punkten. Im Verfolgerduell stehen sich Oberhausen und 1860 München gegenüber.

Nach zwei Niederlagen in Folge will Energie Cottbus am Sonntag (ab 13.15 Uhr im LIVE-Ticker gegen den SC Paderborn wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.

Die Lausitzer haben in vier Spielen gegen Paderborn noch nie gewinnen können, hoffen aber auf die Treffsicherheit von Torjäger Nils Petersen, der bereits sieben Mal traf.

Die Ostwestfalen sind noch ohne Auswärtspunkt, gewannen am letzten Spieltag nach zuvor drei sieglosen Partien mit 3:1 gegen Arminia Bielefeld.

München will Kontakt zur Spitze herstellen

Im Verfolgerduell erwartet Rot-Weiß Oberhausen den TSV 1860 München. Nach fünf Spielen ohne Niederlage mussten die Gastgeber am letzten Spieltag wieder eine Niederlage einstecken (0:3 in Duisburg)

München hat seit vier Partien nicht mehr verloren und in neun Begegnungen gegen Oberhausen erst zwei Mal nicht punkten können.

Den positiven Trend der letzten Wochen fortsetzen will auch Alemannia Aachen. Nach zwei Siegen punktete die Alemannia vor der Länderspielpause auch beim 0:0 bei Hertha BSC.

Ingolstadt hat nur eines der ersten sieben Spiele gewinnen können und hat alle drei Auswärtsspiele verloren. Im vierten Anlauf sollen nun die ersten Punkte auf fremdem Platz eingefahren werden.

Der 8. Spieltag der 2. Liga im Überblick

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung