Cookie-Einstellungen
Fussball

RWO weiter ohne Moses Lamidi

SID
Moses Lamidi erzielte in der laufenden Zweitliga-Saison bislang vier Treffer für RWO
© sid

Rot-Weiß Oberhausen wird weiterhin nicht auf Angreifer Moses Lamidi zurückgreifen. Er zog sich einen neuerlichen Muskelfaserriss zu und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Rot-Weiß Oberhausen muss weitere Wochen auf Moses Lamidi verzichten.

Der Angreifer, der sich im Spiel gegen den VfL Bochum (3:1) am 18. September einen Muskelfaserriss zugezogen und seitdem gefehlt hatte, wird auf Grund eines erneuten Muskelfaserrisses erneut ausfallen.

Nächster Gegner der Kleeblätter ist am 17. Oktober 1860 München.

Moses Lamidi im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung