Cookie-Einstellungen
Fussball

Kreuzbandriss: Ebert fällt sechs Monate aus

SID
Patrick Ebert erzielte in 83 Spielen für Berlin sieben Tore
© Getty

Absteiger Hertha BSC wird sechs Monate auf Patrick Ebert verzichten müssen. Nach einem Zusammenprall im Testspiel gegen Ulm zog er sich einen Kreuz- und Außenbandriss zu.

Hertha BSC muss ein halbes Jahr auf Patrick Ebert verzichten. Der Mittelfeldspieler erlitt am Samstag im Testspiel gegen den SSV Ulm bei einem Zusammenprall mit dem gegnerischen Torhüter einen Kreuz- und Außenbandriss im rechten Knie. Das teilte der Verein nach einer Kernspinuntersuchung des 23-Jährigen am Montag mit.

"Es ist sehr bitter für Patrick, ausgerechnet jetzt eine so schwere Verletzung verkraften zu müssen. Er wollte entscheidend mithelfen, die grauenhafte vergangene Saison vergessen zu lassen", sagte Hertha-Trainer Markus Babbel. "Aber er wird sich wieder herankämpfen und uns dann helfen, den Aufstieg zu schaffen. Ich vertraue meinen Spielern. Die Mannschaft hat die Qualität, solche Ausfälle zu verkraften."

Ebert gelang gegen Ulm mit seinem Treffer zum 1:0 in der fünften Minute ein Traumstart.

Die Testspiele der 2. Liga im Überblick

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung