Cookie-Einstellungen
Fussball

Keine freien Tage mehr: Lienen greift durch

SID
Angesäuert: 1860-Coach Ewald Lienen
© Getty

Trainer Ewald Lienen hat den Spielern von 1860 München die freien Tage gestrichen. "So lange, bis wir aus dieser Situation raus sind", sagte der Coach der kriselnden Löwen.

Auf die Spieler des Zweitligisten 1860 München kommen unruhige Zeiten zu.

"Freie Tage wird es nicht mehr geben, und zwar so lange, bis wir aus dieser Situation raus sind. Wir werden jeden Tag zweimal trainieren. Die Situation erfordert die totale Konzentration. Wir können jetzt nicht zur Tagesordnung übergehen", sagte Trainer Ewald Lienen auf der Internetseite der Löwen.

Nur Platz 15

Mit nur elf Punkten aus elf Spielen steht 1860 auf dem 15. Tabellenplatz.

"Alle im Verein, vor allem die sportliche Leitung und die Spieler, müssen jetzt alles aus sich herausholen. Davon muss man eigentlich immer ausgehen, leider Gottes war es nicht immer der Fall. Darauf werden wir reagieren und uns entsprechend verhalten", erklärte Lienen.

1860 München mal wieder in der Krise

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung