Cookie-Einstellungen
Fussball

Moser und Schwarz bleiben in Wehen

SID
Geht mit SV Wehen Wiesbaden als Chefcoach in die dritte Liga: Hans-Werner Moser
© Getty

Der frühere Bundesliga-Profi Hans-Werner Moser wird in der kommenden Drittliga-Saison Cheftrainer beim Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden.

Die Hessen, deren Abstieg aus der zweiten Liga bereits feststeht, statteten sowohl den derzeitigen Co-Trainer Moser, als auch den aktuellen Teamchef Sandro Schwarz mit Verträgen bis 2011 aus.

Moser wird in der neuen Saison allerdings die Chefrolle übernehmen, da Schwarz noch seinen B-Lizenz als Trainer erwerben muss. Moser war auch schon mal Interimstrainer in der Bundesliga, vom 6. April bis 30. Juni 2005 beim 1. FC Kaiserslautern.

"Ich freue mich auf die Aufgabe, den Neuaufbau in der dritten Liga als verantwortlicher Chef anzugehen", sagte er: "Es wird keine leichte Aufgabe, aber wir wollen mit einer jungen und hungrigen Mannschaft angreifen."

Die Ergebnisse und Tabelle der 3. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung