Cookie-Einstellungen
Fussball

Golz überreicht die neue Schale

SID
Richard Golz spielte acht Jahre für den SC Freiburg und stieg 2003 in die Bundesliga auf
© Getty

Am Sonntag wird der SC Freiburg mit der Meisterschale geehrt. Überreichen wird die Trophäe Ex-Keeper Richard Golz, der 219 Spiele für die Breisgauer absolvierte.

Der langjährige Sport-Club-Torwart Richard Golz wird am Sonntag gemeinsam mit den DFL-Geschäftsführern Holger Hieronymus und Christian Müller die Meisterschale der 2. Bundesliga an den SC Freiburg überreichen.

Golz spielte von 1998 bis 2006 bei den Breisgauern und absolvierte 219 Spiele für den Sport-Club in der 1. und 2. Bundesliga. Seit dem 10. Mai stehen die Freiburger als Meister der 2. Liga und Aufsteiger ins Fußball-Oberhaus fest. Der Sport-Club war 2005 aus der Bundesliga abgestiegen.

Besser als Cristiano Ronaldo? Werde Fußball-Profi in Empire of Sports!

Die Meisterschale der 2. Bundesliga wird in dieser Saison erstmals überreicht. Die neue Trophäe wurde in der Gestaltung an die bekannte Meisterschale der Bundesliga angelehnt.

Die Meisterschale der 2. Bundesliga besteht aus Sterling Silber, wiegt 8,5 Kilogramm, und hat einen Durchmesser von einem halben Meter. Der Versicherungswert beträgt 30.000 Euro.

SC Freiburg: Der Kader der Breisgauer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung