-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

St. Pauli muss Gouiffe a Goufan ersetzen

SID
Marc Gouiffe a Goufan (m.) musste in Kaiserslautern verletzt vom Platz getragen werden
© Getty

Holger Stanislawski, Trainer des FC St. Pauli, muss in den kommenden Wochen auf Marc Gouiffe a Goufan verzichten. Der Mittelfeldspieler zog sich einen Außenmeniskus-Abriss zu.

Wegen eines Außenmeniskus-Abrisses steht Mittelfeldspieler Marc Gouiffe a Goufan Zweitligist FC St. Pauli mehrere Wochen nicht zur Verfügung. Der Kameruner verletzte sich beim Punktspiel der Hamburger am Montag gegen den 1. FC Kaiserslautern (2:0).

Marc Gouiffe a Goufan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung