Cookie-Einstellungen
Fussball

Wieder nur Unentschieden, MSV?

SID
Der MSV Duisburg ist gegen den SV Wehen Wiesbaden mit einem blauen Auge davon gekommen
© Getty

Mit dem Duell zwischen dem Tabellenzweiten 1. FC Kaiserslautern und dem punktgleichen Spitzenreiter FSV Mainz 05 geht am Montag (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) der 18. Spieltages der 2. Fußball-Bundesliga zu Ende.

Bestes Heim- trifft auf bestes Auswärtsteam

Während Kaiserslautern das beste Heimteam der Liga ist, stellen die Mainzer das beste Auswärtsteam. Der SC Freiburg, derzeit Dritter, ist zum Auftakt der Rückrunde zu Gast bei 1860 München (11.).

Im Tabellenkeller will Schlusslicht FSV Frankfurt gegen Rot-Weiß Ahlen (9.) seine zum Abschluss der Hinrunde begonnene Aufholjagd fortsetzen.

Der 18. Spieltag im Stenogramm:

Hansa Rostock - MSV Duisburg: Nach zuvor acht Begegnungen ohne Sieg verabschiedete sich Rostock mit einem 1:0-Sieg gegen Wehen in die Winterpause. Duisburg blieb zum Hinrundenabschluss zwar viermal ungeschlagen, musste sich dabei aber dreimal mit einem Unentschieden zufrieden geben. (2:2)

1860 München - SC Freiburg: 1860 war zuletzt daheim viermal sieglos (zwei Unentschieden, zwei Niederlagen). Freiburg gewann von seinen jüngsten vier Auswärtspartien nur eine. (1:2)

SV Wehen Wiesbaden - Alemannia Aachen: Nach nur zwei Siegen in der Hinrunde soll der neue Trainer Wolfgang Frank das Wehener Team in der Rückrunde zum Klassenerhalt führen. Aachen konnte nur eine seiner neun Saison-Auswärtsbegegnungen gewinnen (3:0 in Frankfurt). (1:2)

FSV Frankfurt - Rot-Weiß Ahlen: Schlusslicht Frankfurt beendete die Hinrunde mit vier Zählern aus zwei Partien. Ahlen hat die letzten drei Hinrundenspiele verloren und damit vorerst den Kontakt zur Tabellenspitze verloren. (1:2)

SpVgg Greuther Fürth - FC Ingolstadt (alle So., ab 14.00 Uhr im LIVE-TICKER): Fürth hat nur einen seiner letzten neun Auftritte verloren. Nach zuvor vier Partien ohne Dreier feierte Ingolstadt zum Hinrundenabschluss einen 1:0-Sieg in Koblenz. (2:3)

1. FC Kaiserslautern - 1. FSV Mainz 05 (Mo., 20.15 Uhr im LIVE-TICKER): Kaiserslautern, zuletzt dreimal unbesiegt, ist in dieser Saison auf dem heimischen Betzenberg noch ungeschlagen. Mainz beendete die Hinrunde mit zwei Niederlagen in Folge, gewann aber am Dienstag im Pokal 3:1 beim SC Freiburg.

Die Tabelle der 2. Liga

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung