Cookie-Einstellungen
Fussball

TSV 1860 verhängt Stadionverbote

SID

München - Nach den Ausschreitungen bei der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Waldhof Mannheim und dem TSV 1860 München II greifen die Löwen hart durch.

Wie der Münchner Verein mitteilte, soll gegen alle beteiligten Randalierer ein Stadionverbot verhängt werden. Zudem sollen alle Fahnen und Spruchbänder der vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) und der Polizei hauptverantwortlich gemachten Fan-Gruppierung "Cosa Nostra" bei Heimspielen verboten werden.

Am 16. August war die Partie in Mannheim nach dem Abfeuern von Feuerwerkskörpern unterbrochen worden. Nach dem Abpfiff war es dann zudem zu Krawallen vor dem Stadion gekommen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung