Cookie-Einstellungen
Fussball

FSV Frankfurt holt Klitzpera

SID
Fußball, 2. Bundesliga, FSV Frankfurt, Alexander Klitzpera
© Getty

Frankfurt/Main - Zweitligist FSV Frankfurt hat auf den personellen Engpass in der Abwehr reagiert und mit Alexander Klitzpera vom Liga-Konkurrenten Alemannia Aachen einen erfahren Innenverteidiger unter Vertrag genommen.

Wie der Aufsteiger mitteilte, unterschrieb der 30-Jährige einen Zweijahresvertrag am Main. "Wir sind sehr froh, dass wir einen so erfahrenen Spieler verpflichten konnten", sagte FSV-Manager Bernd Reisig.

Klitzpera, der als achter FSV-Neuzugang die Rückennummer drei erhält, kommt nach Vereinsangaben ablösefrei zu den Hessen.

Sein Debüt könnte der Innenverteidiger bereits im DFB-Pokal gegen den VfL Osnabrück geben. Klitzpera bestritt für Aachen und Arminia Bielefeld 184 Zweit- und 55 Erstligaspiele.

Werbung
Werbung