Cookie-Einstellungen
Fussball

Löwen mindestens acht Wochen ohne Di Salvo

SID

München - Zweitligist TSV 1860 München muss mehr als zwei Monate auf Stürmer Toni Di Salvo verzichten.

Wie der Verein mitteilte, zog sich der Stürmer beim VfL Osnabrück (0:3) einen Syndesmoseband-Riss mit zusätzlicher Knochenabsprengung im rechten Außenknöchel zu. 

Nach Vereins-Angaben fällt der mit sieben Saison-Treffern erfolgreichste "Löwen"-Angreifer für acht bis zehn Wochen aus. Osnabrücks Torwart Frederik Gössling war in der 26. Minute auf das Bein von Di Salvo gefallen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung