Cookie-Einstellungen
Fussball

Gladbach stürmt das Millerntor

Von dpa
St Pauli, Mönchengladbach, Gohouri, Gladbach
© Getty

München - Borussia Mönchengladbach ist zum Auftakt des 7. Spieltages der 2. Bundesliga auf einen Aufstiegsplatz vorgerückt.

Der Bundesliga-Absteiger gewann beim Aufsteiger FC St. Pauli mit 3:0.

Die Gladbacher profitierten bei ihrem Sieg in Hamburg von einem "dummen" Platzverweis beim Gastgeber.

Fabian Boll leistete sich innerhalb von nur vier Minuten gleich zwei Fouls und musste nach zwei Verwarnungen vom Platz.

Lob von Ziege 

In Überzahl trafen vor 15.400 Zuschauern im ausverkauften Millerntor-Stadion Rob Friend (39.), Nando Rafael (57.) und Sascha Rösler (69.) für die Borussia.

"Kompliment für die 90 Minuten", lobte Manager Christian Ziege sein siegreiches Team. 

Gladbach zog durch den vierten Sieg in Serie mit 14 Zählern mit dem Führungsduo TSV 1860 München und Greuther Fürth gleich.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung