Cookie-Einstellungen
Fussball

WM: Sponsor der Niederlande bleibt Weltmeisterschaft in Katar fern

SID
Niederlande

Der Hauptsponsor der niederländischen Nationalmannschaft wird der WM in Katar fernbleiben. "Die Menschenrechtslage im Land ist der Grund, warum wir dieses Mal nichts machen", sagte ein Sprecher der Bank ING der Tageszeitung De Telegraaf.

Demnach verzichtet das Unternehmen auf den Kauf von Eintrittskarten für Mitarbeiter und Gäste. Auch weitere Sponsoren, wie die Supermarktkette Albert Heijn, KPN, die niederländische Lotteriegesellschaft Loterij und Bitvavo, werden nicht anwesend sein in Katar.

Der Schriftzug ING wird aber weiter auf den Shirts der niederländischen Mannschaft zu sehen sein, den Fokus will der Konzern auf die Frauen-Nationalmannschaft während der EM im Sommer legen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung