Fussball

kicker: Acht Tage zwischen Bundesliga und WM-Eröffnungsspiel 2022

SID
Im Khalifa International Stadium wird 2022 auch gespielt.
© getty

Vor der Weltmeisterschaft 2022 (21. November bis 18. Dezember) in Katar bleibt den WM-Teilnehmern aus der Bundesliga wohl kaum Zeit zur Erholung.

Wie der kicker am Mittwochabend berichtete, findet das Eröffnungsspiel der Endrunde nur acht Tage nach dem letzten Bundesligaspieltag (11. bis 13. November) statt.

Der Fußball-Weltverband FIFA legte fest, dass die Vereine ihre Nationalspieler ab dem 14. November abstellen müssen. Somit ist vor der Weltmeisterschaft auch keine "Rest Period" geplant. Diese hatte bei vorherigen WM-Turnieren immer eine Ruhephase von mindestens einer Woche bedeutet.

Die Sommerpause 2022 soll ebenfalls sehr kurz ausfallen. Die Spielzeit 2021/22 in Europa endet mit dem Champions-League-Finale (28. Mai). In der Folge sind bis zum 14. Juni vier statt bisher zwei Länderspiele vorgesehen, wahrscheinlich auch die letzten WM-Qualifikationsspiele.

Voraussichtlich nur knapp einen Monat später (29. Juli) startet die Bundesliga bereits in die Saison 2022/23.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung