Cookie-Einstellungen
Fussball

"Dann spielen wir lieber Basketball"

Von SPOX
Yuichi Nishimura entschied auf Elfmeter gegen die kroatische Nationalmannschaft
© getty

Das Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien sorgt für Aufregung. Eine strittige Entscheidung des Unparteiischen Yuichi Nishimura bewerten die Trainer Luiz Felipe Scolari und Niko Kovac komplett unterschiedlich.

Luiz Felipe Scolari (Trainer Brasilien) über...

...die Elfmeterszene: "Ich habe die Szene jetzt zehn Mal gesehen, und ich bin sicher, es war ein Elfmeter. Außerdem ist der Schiedsrichter derjenige, der entscheidet, und er hat es auch so gesehen."

...seine Mannschaft: "Meinen Spielern muss ich ein großes Kompliment machen. Sie hatten so großen Druck, dann bekommen sie auch noch dieses Tor, aber sie haben das Spiel auf eine großartige Weise umgebogen."

Neymar (Brasilien) über..

das Spiel: "Mein Debüt war besser, als ich es mir erhofft hatte. Ich hatte einen Sieg erwartet, aber es ist ein großes Glück, mit zwei Toren dazubeizutragen. Wir müssen weiter mit Instinkt spielen und weniger nachdenken, wenn du dich verrückt machst, ist das schlecht."

seinen Elfmeter: "Ich wollte den Elfmeter nach links schießen, aber das war schwer. Zum Glück waren seine Hände zittrig."

Marcelo (Brasilien) über sein Eigentor: "Ich habe die Hilfe von meinem Teamkollegen gespürt. Ich bin ruhig geblieben, weil ich wusste, dass ich der Mannschaft sonst mehr schade."

David Luiz (Brasilien): "Das Ergebnis spiegelt den Spielverlauf wieder. Nun haben wir die Ruhe, uns weiter zu verbessern und uns auf schwerere Spiele, als auf dieses vorzubereiten."

Niko Kovac (Trainer Kroatien) über...

...die Elfmeterszene: "Wenn das ein Elfmeter ist, dann können wir aufhören, Fußball zu spielen. Dann spielen wir lieber Basketball. Das ist eine Schande, wir sprechen hier von Respekt, aber es gab absolut keinen Respekt für Kroatien. Wenn wir die Weltmeisterschaft so beginnen, dann können wir auch aufgeben und heim fahren."

das Spiel seines Teams: "Brasilien hat stark gespielt, aber wir hätten mindestens einen Punkt verdient gehabt. Ich bin trotzdem stolz auf meine Mannschaft. Sie hat gezeigt, dass sie die Gruppe überstehen kann."

Ivan Rakitic (Kroatien): "Die ganze Arbeit hat sich nicht ausgezahlt, obwohl wir so toll gespielt haben."

Brasilien - Kroatien: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung