Cookie-Einstellungen
Fussball

Mexiko ohne Hernandez

SID
Javier Hernandez (r.) muss sich Sorgen um seinen Stammplatz machen
© getty

Ohne England-Legionär Javier Hernandez von Manchester United in der Anfangsformation bestreitet Mexikos Nationalmannschaft den WM-Test gegen Deutschlands Gruppengegner Portugal am Freitag in Foxborough bei Boston/USA. Trainer Miguel Herrera setzt gegen die Iberer auf das Sturmduo Giovani dos Santos und Oribe Peralta.

Damit gerät Hernandez' Stammplatz bei El Tri für die WM in Gefahr. Coach Herrera hatte zuletzt immer wieder betont, dass er gegen Portugal seine vermeintliche Stammformation für die WM spielen lassen wolle.

Die Gruppe A im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung