Cookie-Einstellungen
Fussball

Schalker Papadopoulos fehlt Griechenland

SID
Kyriakos Papadopoulos absolvierte bislang 19 Länderspiele für Griechenland
© Getty

Schalkes Kyriakos Papadopoulos wird dem griechischen Nationalteam im WM-Qualifikationsspiel gegen Bosnien-Herzegowina am Freitag fehlen. Der 20-Jährige leidet an einem viralen Infekt, wie der griechische Fußballverband am Montag bekannt gab.

Anstelle des Schalkers wurde Lazaros Christodoulopoulos von Panathinaikos Athen nominiert. Außerdem ersetzt der ehemalige Frankfurter Linksverteidiger Giorgos Tzavellas, mittlerweile bei AS Monaco unter Vertrag, den am Oberschenkel verletzten Jose Holebas von Olympiakos Piräus.

Kyriakos Papadopoulos im Steckbrief

Werbung
Werbung