Cookie-Einstellungen
Fussball

Voting: Welches Team war der größte Flop der Quali für die WM in Katar?

Von SPOX
CR7 muss mit Portugal noch um das WM-Ticket bangen.

Die Gruppenphase der europäischen Qualifikation für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Katar ist Geschichte, neben Teams wie Spanien, Frankreich, Deutschland oder Belgien gab es auch große Namen, die sich noch nicht qualifizieren konnten. Wer enttäuschte besonders? Ihr seid gefragt!

In zahlreichen der europäischen EM-Gruppen fiel die Entscheidung über die WM-Qualifikation, das Erreichen der Playoffs oder das endgültige Aus erst am letzten Spieltag - und es gab die ein oder andere Überraschung!

So verpasste Italien Platz eins und die direkte Quali, weil der Europameister in Nordirland nicht über ein Remis hinauskam und die Schweiz gleichzeitig Bulgarien mit 4:0 bezwang. Auch Portugal muss den Umweg über die Playoffs gehen, da das entscheidende Duell gegen den direkten Rivalen Serbien verloren wurde.

Doch auch Abseits der Favoriten ist zumindest die Punkteausbeute enttäuschend. Die vor ein paar Jahren noch hoch gelobten Isländer landeten in der deutschen Gruppe mit gerade einmal neun Zählern auf Platz fünf - hinter Rumänien und Armenien. Und die mit zahlreichen Bundesligaspielern gespickten Österreicher um David Alaba erreichten in Gruppe F nur Platz vier hinter Dänemark, Schottland und Israel.

Nun habt Ihr die Wahl: Wer ist Euer größte Flop der WM-Quali? Für App-User geht es hier entlang!

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung