Cookie-Einstellungen
Fussball

FIFA streicht zwei Schiedsrichter-Gespanne

SID
Carlos Amarilla pfeift nicht bei der WM 2010
© Getty

Die Schiedsrichter Mohamed Benouza und Carlos Amarilla werden nicht bei der WM in Südafrika pfeifen. Die FIFA strich beide Referees aufgrund mangelnder Fitness ihrer Assistenten.

Wegen der mangelnder Fitness ihrer Assistenten hat der Fußball-Weltverband FIFA die Schiedsrichter Mohamed Benouza (Algerien) und Carlos Amarilla (Paraguay) aus dem Aufgebot für die WM in Südafrika gestrichen.

Amarilla wird durch Martin Vazquez aus Uruguay ersetzt, für Benouza wurde kein Referee nachnominiert.

Massenpanik bei WM-Test in Johannesburg

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung