Cookie-Einstellungen
Fussball

Gravgaard gegen die Papierkugel des Schicksals

Von SPOX

Daumenkino "Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß", sagte Andreas Brehme einst. Was er damit meinte, konnte man beim Halbfinal-Rückspiel des UEFA-Cups zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen nachvollziehen. Beim Stande von 1:2 widerfuhr HSV-Verteidiger Michael Gravgaard nämlich ein Missgeschick der tollpatschigen Sorte, das sofort bestraft wurde. Der Hauptdarsteller: Ein von einem Fan auf den Rasen geworfenes Stück Papier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung