Cookie-Einstellungen

Ticker - Kehrer trifft für PSG - Juve siegt

Von Alex Weber
Aktualisieren
Uhr

Das war's für heute!

Gute Nacht und bis morgen!

22:54 Uhr

Kehrer trifft erneut bei PSG-Sieg

Thilo Kehrer ist bei Paris Saint-Germain erneut als Torschütze in Erscheinung getreten. Beim 2:0 (1:0)-Sieg über Stade Brest traf der Nationalspieler mit seinem zweiten Saisontor zum Endstand (53.). Zuvor hatte Kylian Mbappe (32.) den Spitzenreiter, der nun mit elf Punkten vor Nizza die Ligue 1 anführt, in Front gebracht.

22:53 Uhr

Juve setzt Aufhojagd fort

Juventus Turin setzt in der Serie A seine Aufholjagd fort. Die "alte Dame" bezwang am Samstagabend Udinese Calcio mit 2:0 (1:0) und festigte den fünften Tabellenplatz. Juve ist nach dem Fehlstart in die Saison mittlerweile seit acht Spielen ungeschlagen und feierte während dieser Serie sechs Siege.

Paulo Dybala (19.) und der Ex-Schalker Weston McKennie (79.) erzielten die Tore für die Turiner.

22:23 Uhr

Darmstadt verpasst Sprung auf Platz eins

Das war's! Darmstadt kommt gegen den KSC nicht über ein 2:2 hinaus und bleibt auf Platz zwei.

22:06 Uhr

LIVE: 2. Liga - Darmstadt vs. KSC

Der nächste Doppelschlag? Erst gleicht der KSC durch Schleusener (71.) aus, dann lenkt Isherwood (74.) eine Cueto-Hereingabe zum vermeintlichen 3:2 für die Gäste ins eigene Tor. Aber der Treffer wird wegen einer Abseitsposition in der Entstehung vom VAR kassiert. Es bleibt also beim 2:2 zwischen Darmstadt und Karlsruhe.

21:42 Uhr

LIVE: 2. Liga - Darmstadt vs. KSC

Doppelschlag der Lilien! Darmstadt dreht binnen vier Minuten die Partie und führt durch die Treffer von Gjasula (48.) und Holland (51.) mit 2:1 gegen den KSC.

20:58 Uhr

LIVE: 2. Liga - Darmstadt vs. KSC

TOR für den KSC! Dank Darmstädter Hilfe gegen die Badener mit 1:0 in Führung. Einen Wanitzek-Freistoß lenkt Gjasula beim Versuch zu klären ins eigene Netz (22.).

20:30 Uhr

LIVE: 2. Liga - Darmstadt vs. KSC

Weiter geht's mit dem Abendspiel der 2. Bundesliga: Der SV Darmstadt 98 empfängt den Karlsruher SC. Die Partie könnt ihr hier im LIVETICKER verfolgen.

17:32 Uhr

Feierabend

Das wars von mir für heute. Ich wünsche noch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Sport gucken. Machts gut!

17:30 Uhr

FC Bayern stellt Mega-Rekord auf

Durch den Treffer von Robert Lewandowski in der neunten Spielminute hat der FC Bayern München beim Heimspiel gegen den 1. FC Köln einen neuen Bundesliga-Rekord aufgestellt. Die Münchner konnten auch im 66. Bundesliga-Spiel in Folge einen Treffer erzielen - die längste Serie dieser Art in der Geschichte. Zuletzt konnte der Rekordmeister im Jahr 2020 beim 0:0 gegen RB Leipzig keinen Treffer bei einem Bundesliga-Spiel erzielen. Übrigens: Damals war Julian Nagelsmann noch der Trainer der Gäste. Am 5. Februar haben die Bayern die Chance ihre Serie noch weiter auszubauen, wenn sie Leipzig in München empfangen.

17:26 Uhr

LIVE: Bundesliga - Die Konferenz

90+x. Abpfiff! Das wars mit der Bundesliga-Konferenz. Hier gibts nochmal eine Übersicht mit allen Ergebnissen:

VfL Wolfsburg vs. Hertha BSC 0:0

Union Berlin vs. 1899 Hoffenheim 2:1

VfB Stuttgart vs. RB Leipzig 0:2

FSV Mainz 05 vs. VfL Bochum 1:0

1. FC Köln vs. Bayern München 0:4

17:05 Uhr

LIVE: 1. FC Köln vs. Bayern München 0:3

74. Tooor! Köln - BAYERN 0:4. Das sieht so einfach aus. Vertikalpass aus der Abwehr auf Sane, der zentral sehr viel freies Feld vor sich hat. An der Strafraumgrenze lauert Lewandowski, aber der ist harmlos, sagen die Verteidiger sich und greifen zu viert Sane an. Und der erwischt dann wirklich den perfekten Moment, um auf Lewandowski durchzustecken. Und Lewandowski, allein vor Schwäbe, was passiert da wohl wieder? Übrigens, die Vorarbeit von Sane, die war ziemlich gut.

17:04 Uhr

LIVE: Union Berlin vs. 1899 Hoffenheim 2:1

73. Tooor! UNION - Hoffenheim 2:1. Langer Ball von Luthe, der am Mittelkreis verlängert wird. Kruse spitzelt in den Lauf von Becker, der den Ball noch vor der Grundlinie holt, zurücklegt an den kurzen Pfosten, wo Kruse zunächst an selbigem scheitert, aber den Abpraller nimmt Prömel mit dem Kopf.

16:59 Uhr

LIVE: VfB Stuttgart vs. RB Leipzig 0:2

70. Tooor! Stuttgart - LEIPZIG 0:2. Der Konter zum ersten Auswärtsdreier für RB. Henrichs schickt Nkunku in die Tiefe, der sich im Strafraum mit einem Haken noch des letzten Gegenspielers, Ito, entledigt und dann aus vielleicht noch zehn Metern sehr überlegt einschiebt.

16:52 Uhr

LIVE: 1. FC Köln vs. Bayern München 0:3

63. Tooor! Köln - BAYERN 0:3. Für Treffer heute im Zweifelsfalle immer an den Rhein. Kimmich bringt den Ball aus dem Zentrum auf Sane, der den perfekten Moment für den Steckpass auf Lewandowski abpasst. Und der steht dann halt alleine vor Schwäbe. Was passiert dann wohl?

16:38 Uhr

LIVE: FSV Mainz 05 vs. VfL Bochum 1:0

48. Tooor! MAINZ - Bochum 1:0. Im Anschluss an die folgende Ecke fällt dann doch der erste Treffer der Partie. Der Ball kommt von der rechten Seite zur Burkhardt, der sofort weiterleitet auf St. Juste. Und der hat aus neun Metern völlig freie Schussbahn.

16:35 Uhr

LIVE: Bundesliga - Die Konferenz

46. Anpfiff. Der Ball rollt wieder.

16:23 Uhr

LIVE: Bundesliga - Die Konferenz

Drei Remis (zwei davon torlos) bietet das Scoreboard und Führungen für die Bayern und RB. Hektik sieht anders aus. Die ganz großen Überraschungen liegen heute nicht in der Luft. Hoffen wir mal, dass nach dem Seitenwechsel alles anders wird.

16:18 Uhr

LIVE: Bundesliga - Die Konferenz

45+x. Halbzeit. Alle Partien befinden sich nun in der Pause.

16:01 Uhr

LIVE: 1. FC Köln vs. Bayern München 0:2

32. Kainz schickt Uth in die Spitze, der alleine aufs Tor zuläuft und Neuer überwindet. Uth startete aber aus dem Abseits, so bleibt es hier bei der 2:0-Führung der Bayern.

15:56 Uhr

LIVE: 1. FC Köln vs. Bayern München 0:2

22. Tooor! Köln - BAYERN 0:2. Unkonventionell könnte man den Assist von Müller nennen, wenn er wirklich ahnte, dass Tolisso da an der Strafraumgrenze lauerte, Respekt. Der Franzose nimmt die Kugel mit der Brust an und nimmt den heruntertropfenden Ball mit dem Vollspann. Kann Schwäbe fliegen, wie er will. Nichts zu machen.

15:53 Uhr

LIVE: Union Berlin vs. 1899 Hoffenheim 1:1

22. Tooor! UNION - Hoffenheim 1:1. Von links flankt Ozcipika in den Strafraum, wo Voglsammer den Ball aus sieben Metern per Kopf an die Latte setzt. Von der Schulter von Keeper Baumann fliegt die Kugel über die Linie. Kuriose Tore hier, keine Frage.

15:48 Uhr

LIVE: Union Berlin vs. 1899 Hoffenheim 0:1

17. Tooor! Union - HOFFENHEIM 0:1. Bebou geht über rechts in die Tiefe, marschiert auf der Grundlinie Richtung Tor und schlägt an sich eine sinnlose Flanke, weil der Strafraum eigentlich gar nicht besetzt ist. Aber macht ja nichts. Baumgartl ist ja mit dem Kopf am kurzen Pfosten zur Stelle, Und sein Klärungsversuch geht gründlich schief.

15:41 Uhr

LIVE: 1. FC Köln vs. Bayern München 0:1

10. Tooor! Köln - BAYERN 0:1. Nach einem Ballverlust von Duda kommt Kilian im Mittelkreis zu spät und fällt Musiala übel. Vorteil! Die Gäste machen das Spiel schnell. Müller schickt mit einem Flachpass Lewandowski in den freien Raum. Frei vor Schwäbe lässt sich der Torjäger diese Chance nicht entgegen. Zwar ertönt der Abseitspfiff, Lewandowski aber signalisiert sofort, dass da alles korrekt war.

15:40 Uhr

LIVE: VfB Stuttgart vs. RB Leipzig 0:1

11. Tooor für Leipzig! Die Gäste gehen durch Silva, der vom Elfmeterpunkt trifft, in Führung. Mavropanos hatte zuvor eine Flanke von Nkunku mit der Hand geblockt.

15:30 Uhr

LIVE: Bundesliga - Die Konferenz

1. Anpfiff! Der Ball rollt.

15:29 Uhr

LIVE: 2. Bundesliga - Die Konferenz

90+x. Abpfiff! Das wars. Alle drei Partien sind nun abgepfiffen.

15:26 Uhr

LIVE: FC St. Pauli vs. Erzgebirge Aue 2:2

90+3. Tooor! ST. PAULI - Aue 2:2. Ausgleich in letzter Sekunde. Pauli rettet immerhin noch einen Punkt.

15:16 Uhr

LIVE: Werder Bremen vs. Fortuna Düsseldorf 3:0

88. Tooor! BREMEN - Düsseldorf 3:0. Werder mach nochmal was für das Torverhältnis. Fortuna im Spielaufbau, Ducksch marschiert unbedrängt rechts in die Box und legt am Fünfmeterraum quer für Füllkrug, der nur noch einschieben muss.

15:10 Uhr

LIVE: Werder Bremen vs. Fortuna Düsseldorf 2:0

80. Tooor! BREMEN - Düsseldorf 2:0. Wieder ist es Ducksch und diesmal zählt der Treffer. Weiser bringt den Ball über rechts nach vorne, der Ball landet im Strafraum bei Füllkrug, der im Fallen auf Ducksch durchsteckt. Und er kann sich dann freistehend die Ecke aussuchen.

15:06 Uhr

LIVE: FC St. Pauli vs. Erzgebirge Aue 1:2

72. Tooor! St. Pauli - AUE 1:2. Das kennen wir schon. Die Gäste gehen in Führung. Ballverlust Paqarada und Aue schaltet schnell um. Zolinski schlägt die Flanke von der linken Strafraumseite, Hochscheidt spitzelt die Hereingabe an den Pfosten. Der Ball prallt hoch ab. Trujic staubt dann aus kurzer Distanz mit dem Kopf ab.

15:04 Uhr

LIVE: Werder Bremen vs. Fortuna Düsseldorf 1:0

73. Ducksch wird mit einem Steckpass in die Spitze geschickt, läuft alleine aufs Tor zu und spielt dann auch noch Kastenmeier auf. Jetzt heißt es warten auf den VAR-Entscheid. Diesmal zählt der Treffer nicht.

15:01 Uhr

Bundesliga: Die Konferenz

In gut einer halben Stunde startet dann auch die Konferenz in der Bundesliga. Die folgenden Partien stehen auf dem Plan:

VfL Wolfsburg vs. Hertha BSC

Union Berlin vs. 1899 Hoffenheim

VfB Stuttgart vs. RB Leipzig

FSV Mainz 05 vs. VfL Bochum

1. FC Köln vs. Bayern München

Auch hier werde ich Euch über alle Tore auf dem Laufenden halten.

14:57 Uhr

LIVE: Werder Bremen vs. Fortuna Düsseldorf 1:0

66. Tooor! BREMEN - Düsseldorf 1:0. Endlich fällt in Bremen die hochverdiente Führung, auch wenn die Bremer erst eine Überzahl brauchten. Tor ist Tor. War eine schwere Geburt, weil sich der VAR noch einmischte, aber dann doch kein Abseits bestätigen konnte. Kurz ausgeführte Ecke, vom linken Strafraumeck serviert Ducksch vors Tor, wo Füllkrug das Leder per Kopf ins rechte Eck verlängert. Zu luftig verteidigt von der Fortuna, Kastenmeier ist ohne Chance.

14:53 Uhr

LIVE: 1. FC Nürnberg vs. SC Paderborn 1:2

60. Tooor! NÜRNBERG - Paderborn 1:2. Die Franken sind wieder im Geschäft! Ich habe die rechte Seite bei Club eben angesprochen. Und das wird jetzt wichtig. Tempelmann passt druckvoll auf Köpke, der dann bis zur Grundlinie geht und an den langen Pfosten flankt, schön über die Köpfe der Recken im Zentrum, und am langen Pfosten steht keine Recke. Möller Daehli nickt ein.

14:48 Uhr

LIVE: Werder Bremen vs. Fortuna Düsseldorf 0:0

58. Wir registrieren die erste Karte dieses Samstages. Und die ist gleich Rot! Peterson wie der Elch im Walde gegen Agu. Wie der Düsseldorfer da den Bremer umgrätscht, der Ball war längst weg, kann es gar keine andere Entscheidung geben. Agu hat Glück, dass da nicht mehr passiert ist. Viel Glück.

14:48 Uhr

Navas mit Corona infiziert

PSG-Keeper Keylor Navas ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Damit fehlt der 35-Jährige am Samstagabend (21.00 Uhr Liveticker) im Ligaspiel gegen Stade Brest. Navas sei umgehend in häusliche Quarantäne gegangen, erklärte PSG in einer Pressemitteilung. Vor Navas waren bei PSG in den vergangenen Tagen bereits Lionel Messi, Danilo, Juan Bernat, Sergio Rico und Nathan Bitumazala positiv getestet worden.

14:32 Uhr

LIVE: 2. Bundesliga - Die Konferenz

46. Anpfiff! Weiter gehts.

14:30 Uhr

LIVE: 2. Bundesliga - Die Konferenz

Was haben wir: Zwei Remis, die etwas überraschend wirken. Aue hat zwar nicht viel vom Spiel, ging aber am Millerntor in Führung, das Remis zur Pause ist ähnlich glücklich wie das, das die Fortuna in Bremen hält. Noch überraschender wirkt jedoch die deutliche Führung des SCP, der zwar gut begann, aber dann doch die Kontrolle über die Partie verlor. Und zwei wichtige Akzente mitten in eine Nürnberger Drangphase setzte.

Paderborn hat sich damit vorerst auf Platz 4 vorgeschoben und sieht im Augenblick wie der große Gewinner dieses Samstages aus. Das kann sich allerdings ganz schnell ändern, wenn die Bremer heute noch treffen.

14:20 Uhr

LIVE: 2. Bundesliga - Die Konferenz

45+x. Alle drei Partien befinden sich in der Halbzeit.

14:15 Uhr

LIVE: 1. FC Nürnberg vs. SC Paderborn 0:1

45. Tooor! Nürnberg - PADERBORN 0:2. Sieht so aus, als hätte auch dem SCP die Führung Rückenwind verschafft. Jetzt wird Michel in den Strafraum geschickt, erreicht den Ball gerade noch so vor der Grundlinie, flankt dann butterweich über Mathenia, der den kurzen Pfosten absichert. Im hinteren Torraum steigt Platte zum Kopfstoß hoch. Und setzt den Ball neben den rechten Pfosten.

14:12 Uhr

LIVE: 1. FC Nürnberg vs. SC Paderborn 0:1

41. Tooor! Nürnberg - PADERBORN 0:1. Tag der Tore gegen den Spielverlauf, oder was? Steht im Duden unter "Tore aus dem Nichts". Einen langen Ball von Schallenberg aus dem Mittelkreis nimmt Michel am Strafraumrand perfekt aus der Luft und hebt das Spielgerät dann auch noch über Mathenia hinweg in die rechte obere Ecke des Tores.

14:01 Uhr

LIVE: FC St. Pauli vs. Erzgebirge Aue 1:1

30. Tooor! ST. PAULI - Aue 1:1. Die Führung war schon gegen den Spielverlauf, der Ausgleich ist es auch. Vom rechten Strafraumeck schlägt Smith einen Freistoß an den langen Pfosten, wo Medic relativ unbedrängt zum Kopfball kommt, den Ball ins lange Eck setzt.

13:52 Uhr

LIVE: FC St. Pauli vs. Erzgebirge Aue 0:1

17. Tooor! St. Pauli - AUE 0:1. Völlig überraschend geht Aue in Führung. Genauso völlig gegen den Spielverlauf. Owusu wird bei einem Entlastungsangriff über die rechte Seite steil geschickt von Ohlsson, legt den Ball auf Torraumhöhe quer und Zolinski bringt im Sturmzentrum noch den Fuß dran. Eiskalt.

13:50 Uhr

Barca hat wohl kein Angebot von Chelsea erhalten

Kleiner Nachtrag zum vermeintlichen 40-Millionen-Angebot des FC Chelsea an den FC Barcelona für Frenkie de Jong: Laut Fabrizio Romano ist bei den Katalanen bisher weder ein schriftliches noch ein mündliches Angebot eingegangen. Dieser bezieht sich dabei auf klubinterne Quellen bei Barcelona.

13:36 Uhr

LIVE: 2. Bundesliga - Die Konferenz

5. In Bremen und Nürnberg kommt heute übrigens niemand ohne offiziellen Status rein, am Millerntor haben sich 2.000 Auserkorene eingefunden.

13:30 Uhr

LIVE: 2. Bundesliga - Die Konferenz

1. Anpfiff! Der Ball rollt in allen drei Partien.

13:09 Uhr

2. Bundesliga: Pauli und 98 im Fernduell um Platz 1

Um 13.30 Uhr starten in der 2. Bundesliga die folgenden drei Partien:

1. FC Nürnberg vs. SC Paderborn

FC St. Pauli vs. Erzgebirge Aue

Werder Bremen vs. Fortuna Düsseldorf

Ich halte Euch hier im Ticker über alles Wichtige auf dem Laufenden. In gut 20 Minuten gehts los!

12:52 Uhr

NHL: Sturm mit Assist bei Minnesota-Kantersieg

Der deutsche Eishockey-Profi Nico Sturm hat mit den Minnesota Wild einen Kantersieg in der NHL eingefahren. Zum 7:3 gegen die Anaheim Ducks steuerte der 26-Jährige den Assist zum 1:0 durch Kevin Fiala bei. Für Minnesota war es bereits der 22. Sieg im 34. Saisonspiel.

12:29 Uhr

Chelsea offenbar an de Jong dran

Laut der Daily Mail soll der FC Chelsea ein Eröffnungsangebot von 40 Millionen Euro für Frenkie de Jong beim FC Barcelona eingereicht haben. Der Niederländer wechselte 2019 für 86 Millionen von Ajax Amsterdam zu Barca, seitdem schwankten seine Leistungen jedoch oft. Die Katalanen brauchen zwar dringend Geld, doch bei einer Summe in dieser Größenordnung scheint es doch unwahrscheinlich, dass sie schwach werden würden. Laut dem Bericht soll auch der FC Bayern Interesse am 24-jährigen Mittelfeldstrategen haben.

12:07 Uhr

Dybalas Zukunft wohl wieder offen

Juventus Turin und Paulo Dybala sollen bereits seit drei Monaten eine verbale Einigung über eine Vertragsverlängerung haben. Laut Transfer-Experte Fabrizio Romano möchte Juve nun aber doch nochmal darüber nachdenken. Dybalas Arbeitspapier bei der alten Dame läuft nur noch bis zum Ende der Saison, seit Januar darf er zudem auch mit anderen Vereinen über einen Vertrag sprechen. In der laufenden Saison kommt der Argentinier in 20 Einsätzen für Juventus auf neun Tore und vier Assists.

Laut der Gazzetta dello Sport soll Inter Mailand bereit sein, Dybala einen Fünfjahresvertrag zu geben, sollte dieser sich bis zum Sommer nicht mit Juventus einigen können. Die Nerazzurri sollen zudem bereit sein, Dybala ein Jahresgehalt von 7.5 Millionen Euro anzubieten.

11:49 Uhr

Handball-EM: Erkenntnisse zum DHB-Sieg

Deutschland hat sein wichtiges Auftaktspiel bei der EM in Ungarn und der Slowakei mit 33:29 gegen Belarus gewonnen. Bundestrainer Alfred Gislason ist dabei ein großes Risiko eingegangen, nur einer seiner überraschenden Moves ist dabei aufgegangen. Die Erkenntnisse zum DHB-Sieg findet Ihr hier.

11:35 Uhr

Balotelli vor Premier-League-Rückkehr?

Mario Balotelli spielt seit letztem Sommer für den türkischen Erstligisten Adana Demirspor und konnte bisher mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen. In 20 Einsätzen diese Saison für Demirspor kommt Balotelli auf acht Treffer und vier Vorlagen. Der Präsident des Vereins, Murat Sanncak verkündete nun, dass unter anderem Newcastle United die Fühler nach dem Italiener ausgestreckt haben soll.

"Wir haben gestern ein Angebot von einer arabischen Mannschaft erhalten. Wir haben abgelehnt und gesagt, dass wir nicht die Absicht haben, ihn zu verkaufen. Newcastle United erwägt ebenfalls, Balotelli zu verpflichten, hat uns aber bisher noch kein offizielles Angebot gemacht", sagte Sanncak und verkündete außerdem: "Es gibt eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag. Den Betrag dieser Klausel kann ich jedoch nicht nennen. Balotelli hat mir gesagt, dass er Adana Demirspor nicht verlassen wird und dies nur tun wird, wenn der Präsident ihm eines Tages sagt, dass er gehen muss. Aber er wird es nicht tun, ohne Geld für den Verein zu verdienen."

11:16 Uhr

FC Bayern München: News und Gerüchte:

Bundestrainer Hansi Flick hat die zuletzt starken Leistungen von Leroy Sane gelobt. Außerdem könnten die Bayern am Samstagnachmittag gegen den 1. FC Köln einen neuen Bundesliga-Rekord aufstellen. Hier gehts zu den News und Gerüchten rund um den FC Bayern.

11:00 Uhr

Die besten Torschützen des Jahrtausends

In unserer Diashow seht Ihr die besten Torschützen dieses Jahrtausends. Ich muss zugeben: Ein paar Namen haben mich echt überrascht.

10:35 Uhr

Alle Infos zum Djokovic-Drama

Novak Djokovic ist vor der entscheidenden Anhörung über die Gültigkeit seines Visums und damit seiner Teilnahme an den Australian Open wieder in einer Unterkunft für Abschiebekandidaten festgesetzt worden. In unserem Ticker erfahrt Ihr sofort, wenn eine Entscheidung getroffen wird oder sich etwas Neues ergibt.

10:14 Uhr

Leicester will Tielemans keine Steine in den Weg legen

Youri Tielemans' Vertrag bei Leicester City läuft noch bis zum Sommer 2023 und die Foxes würden das Arbeitspapier des Belgiers mehr als gerne verlängern. Trainer Breandan Rodgers äußerte sich jetzt zur Zukunft des 24-Jährigen. "Youri ist in einem Alter und in einem Stadium seines Vertrags, in dem er sicherstellen muss, dass er jede Option in Betracht zieht", sagte Rodgers. "Ich würde es lieben, ihn weiter hier in Leicester zu sehen, aber ich verstehe, dass eine Karriere sehr kurz ist." Im Sommer wäre wohl Leicesters letzte Chance, nochmal eine ordentliche Ablösesumme für den Mittelfeldspieler einzustreichen.

10:05 Uhr

Haaland spricht über seine Zukunft

Wenige Minuten nach Dortmunds Kantersieg gegen Freiburg sorgte der zweifache Torschütze Erling Haaland in einem Interview mit dem norwegischen TV-SenderViaplay Fotball für Aufsehen. Der Torjäger ließ die BVB-Bosse dabei ziemlich schlecht aussehen. Die Antwort von Hans-Joachim Watzke ließ daraufhin nicht lange auf sich warten. Hier gibts alle Infos.

09:50 Uhr

Schick spricht über Wechselgerüchte

Patrick Schick spielt eine herausragende Saison bei Bayer Leverkusen und kommt in bisher 19 Einsätzen diese Saison auf 17 Treffer und drei Assists. Kein Wunder, dass der Stürmer durch solche Leistungen bei einer Vielzahl europäischer Topklubs auf dem Zettel steht. Schick sieht das Ganze aber gelassen und bekannte sich in einem Interview mit dem Sportbuzzer zur Werkself. "Ich bin sehr glücklich mit meinem Leben in Leverkusen und bei Bayer 04", erklärte Schick. Gedanken über einen möglichen Wechsel mache er sich daher "überhaupt nicht".

09:36 Uhr

NBA Roundup: Luka Magic on Fire

Luka Doncic hat mit den Dallas Mavericks vergangene Nacht die Siegesserie der Memphis Grizzlies gestoppt und nebenbei noch das 40. Triple Double seiner Karriere gemacht. Zu den Recaps aller Begegnungen gehts hier entlang.

09:25 Uhr

Neuer steht wohl vor Verlängerung

Der Vertrag von Manuel Neuer beim FC Bayern läuft noch bis 2023. Nach Informationen von Sky steht eine vorzeitige Vertragsverlängerung nun kurz bevor. Alexander Nübel, der im Sommer 2020 ablösefrei an die Isar wechselte, um Neuers Nachfolge in den kommenden Jahren anzutreten, wäre von einer Verlängerung Neuers ebenfalls betroffen. "Wenn Manuel Neuer verlängert - und nach unseren Infos wird er das machen, das steht kurz bevor, vielleicht sogar nochmal drei Jahre - dann wird Nübel im Sommer den FC Bayern safe verlassen", erklärte Sky-Reporter Marc Behrenbeck. Aktuell ist Nübel an den AS Monaco ausgeliehen, um dort Spielzeit zu sammeln.

Stefan Ortega von Arminia Bielefeld soll derweil ebenfalls ein Thema beim Rekordmeister sein. "Die Bayern sind sehr interessiert an Ortega! Da können wir ein Ausrufezeichen hinter machen. Und, wir hören auch, es stimmt schon, Stefan Ortega, will sich nicht unbedingt auf die Bank setzen. Aber wenn, dann bei den Bayern. Also das ist jetzt nicht so komplett ausgeschlossen. Im Gegenteil. Ein bisschen wie Sven Ulreich. Einfach nochmal mitnehmen. Ganz großen Fußball erleben. Und dann auch vielleicht auf der Bank sein", sagte Behrenbeck über den Schlussmann der Arminia.

09:15 Uhr

Tickerstart

Guten Morgen! Natürlich versorgen wir Euch auch am Wochenende mit allen wichtigen News und Gerüchten aus der Welt des Sports. Los gehts!

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung