Cookie-Einstellungen
Fussball

Dortmund: Der Kapitän bleibt an Bord

Von Tickerer: Florian Schimak
Sebastian Kehl will auch im nächsten Jahr als Dortmund-Kapitän die Richtung vorgeben
© getty

11.25 Uhr: Ab der nächsten Saison spielen zwei walisische Teams in der Premier League. Gestern nämlich hat Cardiff City den Aufstieg durch ein 0:0 gegen Charlton Athletic klar gemacht! So spielen erstmals seit der Gründung der FA 1888 zwei Teams aus Wales in der höchsten englischen Spielklasse. Zweiter ist derzeit Hull City mit Nick Proschwitz (hier geht's zum SPOX-Interview) - auch die stehen bei sechs Punkten Vorsprung kurz vor dem Aufstieg.

11.14 Uhr: Kennt ihr Marco Rojas? Nein? War uns jetzt auch nicht direkt ein Begriff. In jedem Fall spielt der 21-jährige Neuseeländer in der australischen A-League, erzielte in 25 Spielen 15 Tore und soll im Sommer einen Vier-Jahres-Vertrag bei einem deutschen Team unterschreiben, allerdings dann noch für ein Jahr zurück verliehen werden. Das sagt zumindest Wynton Rufer bei "tvnz.co.nz". Rojas wurde zum besten Spieler und zum besten jungen Spieler der A-League gewählt. Wir dürfen also gespannt sein, wo der Junge unterkommt.

11.06 Uhr: BLOG Ich hab dann auch nochmal was ganz, ganz feines für Euch. Der Blog-Pokal steht an. mySPOX-User königsklasse gegen mySPOX-User Ecko. Beides sehr coole Blogs. Lohnt sich allemal. Schaut auf jeden Fall mal rein: Trikottausch vs. Theater!

10.52 Uhr: Wenn einer gerade dämliche Zeiten durchlebt, dann ist das wohl Tim Wiese. Die Sachen in Hoffenheim verlief bisher eher suboptimal. Nun hat er auch noch einen Zahn verloren. Im Schlaf. Wie auch immer das gehen soll. "Ich habe in der Nacht einfach unglücklich draufgebissen", sagte Wiese der "Bild". Wir lassen der Fantasie einfach mal freien Lauf...

10.38 Uhr: Messi oder Ronaldo? Die Frage beschäftigt die Fußball-Welt jetzt nicht erst seit gestern. Nun äußert sich Christoph Metzelder in der "Bild" zu der Sache: "Ich glaube: Wenn Real Madrid in diesem Jahr die Champions League gewinnt, könnte Ronaldo Weltfußballer werden - und nicht Messi!" Das erklärt er auch ganz logisch: "Cristiano ist vielleicht noch etwas kompletter als Messi, weil er eine unglaubliche Dynamik hat. Bei ihm ist ein 40-m-Torschuss wie eine Granate," so der 32-Jährige weiter. So, und wer bricht nun als nächstes eine Lanze für den kleinen Messi?

10.32 Uhr: Nette Geschichte: Karim Haggui bekam heute um 9.30 Uhr von der Stadt Hannover eine Einbürgerungs-Urkunde verliehen. Heißt: der Tunesier ist jetzt Deutscher. Allerdings kickt er weiter für sein Heimatland. "Wenn man schon so lange in einem Land gelebt hat, fühlt man sich heimisch. Das möchte ich auch mit der Staatsbürgerschaft ausdrücken", sagte der Innenverteidiger der "Bild".

10.24 Uhr: Am Wochenende kehrt Robert Tesche zum HSV zurück. Unter Umständen zum letzten Mal für längere Zeit, denn die Fortuna ist am Kauf des 25-Jährigen interessiert. "Der Schritt nach Düsseldorf war für ihn genau richtig. Er hatte hier keine Chance. Bei Fortuna hat er diese von Norbert Meier bekommen. Ich weiß, dass er dort sehr zufrieden ist", sagt Sportchef Frank Arnesen in der "Mopo". Allerdings kann Düsseldorf erst nach einem sicheren Klassenerhalt fest planen.

10.12 Uhr: Spätestens morgen sollen auch wieder die Aaron Hunt, Mehmet Ekici und Lukas Schmitz ins Mannschaftstraining bei Werder Bremen zurückkehren. "Das Fieber ist vollständig zurückgegangen, ich habe mich gestern schon wieder ganz ordentlich gefühlt. Ich werde morgen mit der Mannschaft trainieren und hoffe, dass sich noch weitere Spieler anschließen werden, damit wir für Samstag einen vollen Kader haben", sagte Hunt bei "werder.de"

10.02 Uhr: Jetzt mal wieder etwas Erfreulicheres. Die Rückkehr ins Mannschaftstraining von Hannovers Franca zeichnet sich ab. Ihr kennt ihn ja noch. Erst zu klein, dann verletzt und am Ende hatte er auch noch Tuberkulose. Unglücklicher Start für den Brasilianer. Nun soll es aber aufwärts gehen. França bekommt Trainingspläne zugemailt. Nächste Woche soll er nach Hannover zurückkehren. "Sobald er mehr machen kann, steigt er ins Training ein", sagte Mirko Slomka gegenüber der "Bild".

9.56 Uhr: Der "Telegraaf" vermeldet, dass der FC Twente Interesse an Heurelho Gomes habe. "Vom PSV habe ich habe nichts gehört, aber von Twente erzählte mir mein Agent. Eine Rückkehr in die Niederlande ist eine ernst zu nehmende Option für mich", sagte Gomes. Klingt jetzt nicht unbedingt so, als könne sich der Brasilianer eine Zukunft im Kraichgau vorstellen...

9. 48 Uhr: Ganz schlechte Neuigkeiten bei Mainz 05: Eric-Maxim Choupo-Moting hat sich schon wieder schwer verletzt. Gerade erst kam er nach einer Meniskus-OP wieder auf die Beine, nun zog er sich die gleiche Verletzung wieder zu. Der 22-Jährige wird heute noch operiert. Das twitterten die Mainzer soeben. Gute Besserung von unserer Seite!

9.44 Uhr: Gestern deutete es sich an, heute wird es bestätigt. Zumindest so halb. Die Rede ist von Robert Mak. Der bestätigte gegenüber der "Nürnberger Zeitung" seinen Abschied vom Club zum Saisonende: "Ich wechsle zu einem Klub nach Italien", teilte er am Dienstag mit, "denn hier sehe ich für mich keine Chance mehr." Den Slowaken zieht es wohl zum SSC Neapel.

9.31 Uhr: Bleiben wir gleich in England und beim "Mirror". Der berichtet, dass die Tottenham Hotspur an Christian Atsu vom FC Porto interessiert sind. Der ghanaische Flügelflitzer soll angeblich eine Ausstiegsklausel in Höhe von 9,4 Millionen Euro im Vertrag haben. Ver Vertrag des 20-Jährigen läuft 2014 aus, angeblich will er spätestens dann in der Premier League spielen.

9.22 Uhr: Gehen wir doch gleich mal England. Heißes Gerücht dort: Micah Richards verlässt die Citizens im Sommer. Der 24 Jährige kam aufgrund diverser Verletzungen in dieser Saison kaum zum Einsatz. Nun kämpft er sich langsam zurück. Laut "Mirror" soll im Sommer aber ein Tapetenwechsel folgen. Interessenten: FC Arsenal, PSG, Juventus und der FC Liverpool. Kosten: 17,5 Millionen Euro.

9.07 Uhr: Nur noch drei Punkte Abstand auf den Relegationsplatz. In Düsseldorf scheinen die Nerven blank zu liegen. Jens Langeneke schießt in Richtung Trainer Meier. Der wirft ihm vor, Probleme mit einem tauben Arm zu haben und daher nicht mit ihm planen zu können. Der 36-Jährige reagiert in der "Bild" darauf ziemlich patzig: "Wäre es wirklich ein Problem, könnte ich wohl nicht wie gegen Bremen auf der Bank sitzen und die ganze Zeit trainieren!" Angeblich sei der Oldie sauer, weil Meier ihn abserviere. Im November 2012 machte Langeneke sein letztes Spiel für die Fortuna.

9 Uhr: Starten wir doch gleich mal mit einem Interview aus der "Sport Bild". Dort äußert sich Ilkay Gündogan über seine Zukunft. "Wir sind mit dem BVB in Gesprächen, um die Zukunft gemeinsam zu gestalten! Zu 100 Prozent weiß ich: Ich werde nächste Saison beim BVB spielen. Ich kann mir eine Vertragsverlängerung sehr gut vorstellen. Es ist ausgesprochen wahrscheinlich, dass ich verlängere", sagte der 22-Jährige. Da ist mal eine Ansage. Der Vertrag des Nationalspielers läuft noch bis 2015.

8.56 Uhr: Servus und guten Morgen! Die Bayern stehen im DFB-Pokal-Finale, falls es jemand nicht mitbekommen hat. War gestern gegen die Wölfe bis zur 80. Minute allerdings eine recht zähe Angelegenheit. Hoffen wir, dass es heute Abend bei Stuttgart gegen Freiburg ein wenig rassiger wird. Immerhin ist's ein Derby. Und immerhin ist der Sieger sicher für die Europa League qualifiziert. Aber bis es soweit ist, gibt's hier erst mal die heißesten News und aktuellsten Gerüchte aus der Fußball-Welt.

Das Rund um den Ball Archiv

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung