Cookie-Einstellungen
Fussball

Neymar: "Kann mir Bayern durchaus vorstellen"

Von Tickerer: Michael Stadtler
Streift sich Neymar (r.) bald das Bayern-Trikot über? Er selbst könnte sich das jedenfalls vorstellen
© Getty

18.30 Uhr: So, das war's auch von meiner Seite. Schönen Abend noch und bis bald. Adé.

18.25 Uhr: Entwarnung bei Bastian Schweinsteiger: Er erlitt "nur" eine Prellung oberhalb vom linken Sprunggelenk. Das berichtet "Sky Sport News HD" aktuell. Er soll wohl morgen schon wieder trainieren können.

18.17 Uhr: Der FC Barcelona ist bekanntlich auf der Suche nach einem Nachfolger für Victor Valdes - der Keeper will seinen bis 2014 laufenden Vertrag nicht verlängern und in eine andere Liga wechseln. Nun schreibt die katalanische Fußballzeitschrift "Sport", dass Barca Valencias Torhüter Diego Alves im Blick haben soll. Der Brasilianer soll auf seine Tauglichkeit analysiert werden. Valencia würde ihn wohl im Sommer gehen lassen, so das Blatt weiter - man hat ja den ebenfalls auf Barcas Zettel stehenden Vicente Guaita noch.

18.05 Uhr: Und schon das Update zu Schweinsteiger: Laut "Sky Sport News HD" musste er das Training nach Verletzung am Sprunggelenk abbrechen. Schweini humpelte in die Kabine.

18 Uhr: Zurück im Training: Just nach dem Länderspiel ist Bastian Schweinsteiger wieder bei den Bayern ins Training eingestiegen. "Bastian hatte echte Probleme mit dem Knöchel", sagte FCB-Coach Jupp Heynckes am Donnerstag. Es müsse allerdings zunächst abgewartet werden, ob Schweinsteigers angeschlagenes Sprunggelenk möglicherweise eine "negative Reaktion" zeige, so Heynckes auf der FC Bayern-Homepage.

17.45 Uhr: VIDEO Ihr wollt mal ein richtig geniales Fallrückzieher-Tor sehen? Dann checkt mal das Video vom Spiel USA-Honduras aus.

17.30 Uhr: Am Freitag trifft Paris St-Germain auf den SC Bastia. Ein Einsatz von David Beckham kommt dabei jedoch nicht infrage. "Im Moment ist er aus privaten Gründen in London, aber er wird noch vor dem Spiel gegen Valencia wieder beim Team sein", erklärte PSG-Coach Carlo Ancelotti auf einer Pressekonferenz am Donnerstag. Das Spiel gegen Sochaux nannte Ancelotti als realistischen Debüt-Termin: "Es ist möglich, dass er für das Spiel gegen Sochaux bereit ist."

17.15 Uhr: Und die nächste Vertragsverlängerung: Gerhard Tremmel bindet sich länger an Swansea City. Wie der Verein verkündete, unterschrieb Tremmel einen Vertrag bis 2015. Danke an den User stuttgarter_

16.52 Uhr: Die Vertragsverlängerung ist vollzogen! Lionel Messi hat seinen Vertrag soeben bis 2018 beim FC Barcelona verlängert. Das verkündete Barca gerade per Instagram-Beweisfoto.

16.45 Uhr: Der FC Schalke 04 und die Krise - so richtig weiß man ja nicht, weshalb die Knappen von Rückschlag zu Rückschlag eilen. Nun tätigte Timo Hildebrand im "kicker" recht deutliche Aussagen: "Es müsste dem Letzten klar sein, dass der Fokus nur noch auf Fußball liegen, darf nicht auf anderen Dingen. Wir müssen uns auf den Beruf konzentrieren." Klingt, als ob da teamintern bei Schalke einiges im Argen liegen würde.

16.30 Uhr: Das wars für heute von meiner Seite. Ich verabschiede mich in den Feierabend und wünsche noch viel Spaß mit Rund um den Ball. Ab sofort übernimmt der Kollege Truica.

16 Uhr: Bahnt sich da ein absoluter Sensations-Transfer an? Nach der Verpflichtung von Pep Guardiola wurde Neymar bereits mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht. Nun bringt sich der der brasilianische Shootingstar sogar selbst ins Gespräch. "Das ist ein großer Verein mit Spielern von außergewöhnlicher Qualität. Ich könnte mir Bayern München durchaus vorstellen", so der Youngster. "Es gibt jetzt nichts, was dagegen spricht." Dass Neymar in den nächsten zwei Jahren nach Europa wechseln möchte, ist längst beschlossene Sache. Er werde alles mit seiner Familie zum rechten Zeitpunkt besprechen. "Wichtig ist, dass ich mich da wohlfühle und mit dem Rest der Mannschaft gut auskomme." Letztlich seien für Südamerikas Spieler des Jahres alle Ligen interessant, auch die Bundesliga!

15.45 Uhr: VIDEO Robert Lewandowski hier, Robert Lewandowski da. Gelesen hat man über den BVB-Angreifer in den letzten beiden Tagen so einiges, gesehnen hat man von ihm da schon viel, viel weniger. Daher haben wir für Euch das Spiel Polen gegen Irland im Video:

15.30 Uhr: BLOG Nach der Pleite gegen Eintracht Frankfurt ist vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund! MySPOX-User plag0310 nimmt den Hamburger SV vor dem Duell gegen den deutschen Meister unter die Lupe. Klickt hier!

15.11 Uhr: 36 Jahre alt und noch kein bisschen müde. Gabor Kiraly hat seinen Vertrag bei 1860 München um ein weiteres Jahr bis Mitte 2014 verlängert. Das teilten die Löwen am Donnerstag mit. "Gabor ist ein absoluter Leistungsträger. Er ist eine wichtige Stütze für unser Team, weil er auf dem Platz Verantwortung übernimmt und die Mannschaft führt", erklärte Trainer Alexander Schmidt. Kiraly hütet bereits seit dreieinhalb Jahren das Tor des Traditionsklubs.

14.58 Uhr: Tim Wiese ist nun auch ganz offiziell nur noch die Nummer drei bei 1899 Hoffenheim. Denn: In der Partie gegen Hannover am Samstag (15.15 Uhr im LIVE-TICKER) wird erneut Koen Casteels anstelle des ehemaligen deutschen Nationalspielers auf der Bank sitzen. "Die Torhüterposition wird so sein, dass Gomes mit Casteels die Positionen des ersten und zweiten Torhüters besetzt", so Coach Marco Kurz.

14.43 Uhr: Dass Arjen Robben mit seiner Reservistenrolle beim FC Bayern unzufrieden ist, ist kein Geheimnis. Langsam aber sicher fordert der Niederländer allerdings mehr Spielzeit von seinem Trainer Jupp Heynckes ein. "Bei meinem Verein erhalte ich fast keine Spielzeit, eine unbefriedigende Situation. Deshalb war ich sehr glücklich, dass ich 45 Minuten spielen durfte", sagte Robben am Rande des Länderspiels der Niederlande gegen Italien. "Ich reise nun zurück und hoffe, dass der Trainer dort mir genauso vertraut."

14.28 Uhr: Wie 1899 Hoffenheim mitteilt, hatte ihr Neuzugang Luis Advincula am Donnerstagmorgen einen Autounfall. "Luis Advincula war um neun Uhr von einer Straße in Sinsheim abgekommen. Es gab keine weiteren beteiligten Personen. Nach aktuellem Stand - die Diagnosen laufen noch - hat er leichte Verletzungen. Er wird zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben", sagte Hoffenheims Pressesprecher Holger Tromp. Ob und wie lange Advincula ausfällt, steht zur Stunde noch nicht fest.

14.17 Uhr: VIDEO Im Spiel gegen Ecuador sorgte Cristiano Ronaldo im Zusammenspiel mit Fabio Coentrao wieder einmal für einen sehr, sehr sehenswerten Treffer. Das Tor des Real-Stars im Video:

14.05 Uhr: Gibril Sankoh verlässt den FC Augsburg und wechselt zum chinesischen Verein Henan Jianye FC. Wie die Schwaben auf ihrer Homepage mitteilen, wurde der Vertrag des 29-jährigen Innenverteidigers, der noch bis zum 30. Juni 2013 lief, mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Über die Ablösesumme haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. "Wir wünschen ihm für die neue Herausforderung und diese sicherlich sehr spannende Zeit seiner aktiven Fußballerkarriere viel Erfolg", sagte FCA-Geschäftsführer-Sport Stefan Reuter nach der Vertragsauflösung.

13.45 Uhr: Real Madrid jagt offenbar das größte Talent der Ukraine: Andreij Yarmolenko. Wie die "Marca" berichtet, war Co-Trainer Aitor Karanka beim 2:0-Sieg der Ukraine gegen Norwegen in Sevilla vor Ort, um den Youngster zu beobachten. Yarmolenko wusste auch durchaus zu überzeugen und markierte den Treffer zum 2:0. Der 23-Jährige steht noch bis 2015 bei Dynamo Kiew unter Vertrag. Sein Marktwert ist auf 13 Millionen Euro taxiert.

13.27 Uhr: Wir berichteten heute bereits vom Interesse des FC Schalke 04 an Sebastian Jung (10.09 Uhr). Wie der "Corriere dello Sport" nun vermeldet, soll auch der AS Rom den Verteidiger von Eintracht Frankfurt auf dem Zettel haben. Jung selbst ist einem Wechsel in die "Ewige Stadt" offenbar nicht abgeneigt: "Ich habe mein Interesse zu einem Wechsel nach Rom signalisiert. Die Mannschaft und die Stadt faszinieren mich. Ich fühle mich in der Bundesliga wohl, doch ich mag auch die Serie A und die Premier League." Das hört sich dann doch schon ein Stück weit konkreter an.

13.10 Uhr: BLOG Auch bei den mySPOX-Usern ist das Wechsel-Gerücht um Robert Lewandowski Gesprächsthema Nummer eins. Daher haben wir für Euch drei Blog-Tipps zu diesem Thema: Die Auswirkungen des Gerüchts auf die Stimmung bei Bayern von mySPOX-User hrb, welche Vorteile hätte der Lewy-Deal für die Münchner von mySPOX-User BartP und wie könnte der BVB den Abgang des Polen kompensieren von mySPOX-User baminsxicht. Viel Spaß beim Lesen!

12.51 Uhr: Kommen wir noch einmal zur "Causa Lewandowski". Sollte der Pole Borussia Dortmund tatsächlich am Saisonende verlassen, benötigt der amtierende deutsche Meister natürlich einen Ersatz. Viel Platz für Spekulationen. Die "Bild" bringt gleich mal Hannover-Knipser Mame Diouf ins Spiel. Der Vorteil des Senegalesen: Er wäre im Vergleich zu dem ebenfalls gehandelten Edin Dzeko deutlich preiswerter. Sein Marktwert beläuft sich auf acht Millionen Euro. Bei Hannover hört man derartige Gerüchte natürlich äußerst ungern. "Wir planen mit Mame Diouf, wollen mit ihm verlängern. Er ist unverkäuflich", so 96-Boss Martin Kind.

12.37 Uhr: Nach Informationen der spanischen Zeitung "Marca" hat der VfB Stuttgart Jorge Casado von Real Madrid im Visier. Der Verteidiger steht bei den Königlichen noch bis Juni unter Vertrag und will den Verein im Sommer verlassen, da er zumeist nur in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kommt. Gegenüber der "Bild" wiegelte VfB-Trainer Bruno Labbadia aber zunächst ab: "Das Thema Casada ist aktuell nicht konkret. Aber die Spieler der Reserve-Mannschaften von Real und Barcelona sind oft sehr interessant, weil sie sowohl technisch als auch taktisch unheimlich gut ausgebildet sind." Chef-Scout Ralf Becker soll bereits vor Weihnachten drei Mal in Spanien gewesen sein, um die Jung-Profis der beiden spanischen Spitzenklubs unter die Lupe zu nehmen.

Seite 3: Schalke sorgt sich um Hunter - Lewandowski-Gerücht "nicht so heiß"

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung