Cookie-Einstellungen
Fussball

Ismaik: "Ich hoffe, Schneider tritt zurück"

Von Tickerer: Udo Hutflötz / David Kreisl
Hasan Ismaik (l.) hält bei 1860 München 49 Prozent der Stimmrechte
© Getty

 

18.27 Uhr: So, das war's für heute mit Rund um den Ball! Falls sich, zum Beispiel bei den Löwen, heute noch etwas tut, sind wir natürlich zur Stelle und werden euch hier auf dem Laufenden halten! Bis dahin Servus!

18.20 Uhr: Die UEFA hat Disziplinarverfahren gegen Lazio Rom und Tottenham Hotspur eingeleitet. Das berichtet "goal.com". Den Römern droht wegen rassistischer Gesänge ihrer Fans und dem verspäteten Eintreffen der Mannschaft im Stadion beim Europa-League-Duell gegen die Londoner eine Strafe, während Tottenham für das Fehlverhalten der eigenen Fans im und um das Stadion bestraft werden könnte. Der Fall wird Ende Januar von der UEFA diskutiert.

17.56 Uhr: Da werden wohl unzählige Gerüchte auf uns zukommen: Pep Guardiola hat auf der Pressekonferenz der Verleihung des "Ballon D'Or" bestätigt, nächste Saison wieder als Trainer arbeiten zu wollen. Eine Entscheidung darüber, welchem Team er sich anschließen wird, sei aber noch nicht gefallen.

17.31 Uhr: UPDATE Aufatmen beim HSV! Wie die "Hamburger Morgenpost" vermeldet, hat sich Rafael van der Vaart nicht schwerer verletzt. "Ich glaube, es ist nicht so schlimm und gehe von einer Oberschenkelzerrung aus. Es ist nicht die selbe Stelle wie beim letzten Mal", sagte der Niederländer nach dem 3:1-Sieg im Testspiel gegen Lokomotive Taschkent.

17.26 Uhr: BLOG Wie muss eigentlich der perfekte Bayerntrainer aussehen, falls Jupp Heynckes zum Saisonende tatsächlich aufhört? MySPOX-User maaster hat sich mit der Frage beschäftigt und sich einfach eine "Trainerschablone" gebaut. Wer am Ende reinpasst, erfahrt ihr HIER!

17.16 Uhr: Und schon wieder eine schlechte Nachricht aus dem Lager der Hamburger! Per "Twitter" teilten die Hanseaten mit, dass nach Rafael van der Vaart nun auch Tolgay Arslan im Testspiel gegen Lokomotive Taschkent wegen einer starken Knieprellung ausgewechselt werden musste.

17.10 Uhr: Der FC Chelsea steht laut einem Bericht von "Sky Sports" kurz davor, Taison von Metalist Charkiw zu verpflichten. Der 24-Jährige hatte erst vor kurzem angegeben,Gespräche mit dem amtierenden Champions-League-Sieger geführt zu haben. Jetzt sollen bereits Vertragskonditionen mit dem Verein und dem Spieler ausgehandelt worden sein. Konkurrenz für die Blues kommt angeblich von einem nicht genannten Klub aus der Premier League, der in den Poker um den Offensivspieler miteingestiegen ist.

16.48 Uhr: Servus zusammen! Werfen wir doch gleich einen Blick nach England, genauer gesagt zu Manchester United. Da steht Torwart David de Gea laut einem Bericht des "Mirror" wegen seiner Unbelastbarkeit in Drucksituationen und seiner fehlenden Physis vor dem Aus. Demnach soll die Führungsetage um Sir Alex Ferguson bereits nach einem Nachfolger in der Wintertransferperiode suchen, der Bericht bringt die Namen Asmir Begovic von Stoke City und Pepe Reina von Liverpool ins Spiel.

16.30 Uhr: So das war's heute für mich! Aber keine Sorge, Kollege Kreisl versorgt Euch noch mit den aktuellsten News und Gerüchten. Servus!

16.27 Uhr: Laut italienischen Medienberichten soll Ignazio Abate kurz vor einem Wechsel zu Zenit St. Petersburg wechseln. Der Sparkurs des AC Mailand würde sich nach dem Wechsel von Alex Pato zu Corinthians Sao Paulo fortsetzen. Für den 26-Jährigen, der bislang sieben Länderspiele für Italien bestritten hat und im EM-Finale gegen Spanien (0:4) in der Startelf stand, soll Milan rund zwölf Millionen Euro Ablöse fordern.

16.15 Uhr: Und der nächste Transfer. Der AC Florenz hat Guiseppe Rossi vom FC Villareal verpflichtet. Der 25 Jahre alte Stürmer, der wegen schwerer Knieverletzungen seit Oktober 2011 kein Spiel mehr bestritten hat, unterschrieb beim Tabellenvierten der Serie A einen Dreijahresvertrag und soll rund 16 Millionen Euro kosten.

16.13 Uhr: Wie der 1. FC Köln soeben bekannt gab, wurde der Vertrag mit Torwart Thomas Kessler um zwei Jahre verlängert.

16.04 Uhr: Wie die "Hamburger Morgenpost" berichtet, ist der Wechsel von St. Paulis Mahir Saglik zum SC Paderborn perfekt. Saglik kehrt somit zu seinem Ex-Verein zurück.

16.03 Uhr: Breaking News Eine ebenfalls schlechte Nachricht gibt es beim Hamburger SV. Der HSV absolviert in diesen Minuten ein Testspiel gegen Lokomotive Taschkent. Dabei scheint sich Rafael van der Vaart erneut verletzt zu haben. Der Niederländer wurde mit Oberschenkelproblemen in der 35. Minute ausgewechselt. Das twitterte soeben der HSV.

15.56 Uhr: Schlechte Nachricht für den 1. FC Kaiserslautern. Wie der FCK mitteilt, hat sich Steven Zellner beim Hallenturnier in Mannheim einen Syndesmose-Riss im oberen linken Sprunggelenk sowie eine Innenbandzerrung im linken Knie zugezogen. Der 21-Jährige wird morgen operiert und fällt danach bis zu drei Monate aus.

15.45 Uhr: Dicke Luft beim TSV 1860 München. Investor Hasan Ismaik fordert vor der heutigen Elefantenrunde (17 Uhr) den Rücktritt von Löwen-Präsident Dieter Schneider und anderer Funktionäre. "Ich will nicht mehr mit Schneider zusammenarbeiten. Er ist nicht ehrlich", sagte der Jordanier bereits einige Minuten nach seiner Landung in München. "Ich hoffe, Schneider tritt so schnell wie möglich zurück. 1860 braucht in seiner Führung neue Leute, die ehrlicher sind, zu ihren Worten stehen und umsetzen, was ausgemacht wurde. 1860 braucht frisches Blut in seiner Führung", führt der Investor fort. Ismaik glaubt auch, mit seiner Meinung nicht alleine dazustehen. "Ich habe mitbekommen, dass auch sehr viele Löwen-Fans so denken wie ich und bin davon überzeugt, dass die Vereinsführung um Schneider es diesen tollen und leidenschaftlichen Fans schuldig ist, das Heft des Handelns anderen zu übergeben. Schneider hat keinen Rückhalt mehr bei den Fans. Die allermeisten Fans stehen hinter mir."

Seite 3: Affelay droht monatelange Pause

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung