Cookie-Einstellungen
Fussball

Kasan bietet 45 Millionen für Kaka

Von Tickerer: Tim Frische / Martin Mägdefessel
Einsteigen, die Reise geht nach Russland? Kasan hat Interesse an Kaka
© Getty

11.35 Uhr: Obafemi Martins wird dem FC Birmingham wohl nach Ablauf der Spielzeit wieder den Rücken kehren müssen und zurück nach Russland zu Rubin Kasan gehen. Rubin-Trainer Kurban Berdyev sagte zu diesem Thema in der "Daily Mail" jedenfalls folgendes: "Wir haben vereinbart, dass er dort bis zum Sommer bleibt und dann nach Kasan zurückkehrt. Wir haben auch keine offiziellen Angebote aus Birmingham erhalten."

11.20 Uhr: Die "Daily Mail" meldet, dass Manchester City einen Versuch unternehmen wird, Gregory van der Wiel von Ajax Amsterdam auf die Insel zu lotsen. Da Dani Alves seinen Vertrag beim FC Barcelona zu verlängern scheint (siehe 9.15 Uhr), soll nun der niederländische Nationalkicker der Wunschspieler für die Rechtsverteidiger-Position sein. Nebenbei: Die Bayern haben mit dem Kapitel van der Wiel dem englischen Blatt zufolge abgeschlossen.

11.05 Uhr: Nicht nur der FC Chelsea, sondern natürlich auch Manchester City scheint hinter Real Madrids Kaka her zu sein. Das berichtet die spanische "AS". Der brasilianische Spielmacher scheint bei den Königlichen langfristig wohl keine Zukunft zu haben, jetzt jagen die beiden milliardenschweren Klubs den Weltfußballer von 2007. Real dürfte sich über ein Wettbieten zwischen Abramowitsch und Scheich Mansour sicherlich freuen.

10.50 Uhr: Robin van Persie wird dem FC Arsenal im Champions-League-Rückspiel beim FC Barcelona am 8. März definitiv fehlen. Der niederländische Angreifer hatte beim Carling-Cup-Finale gegen den FC Birmingham einen Schlag gegen das Knie bekommen. Dieses ist mittlerweile so stark angeschwollen, das ein Einsatz des Stürmers ausgeschlossen werden kann.

10.35 Uhr: Ashley Cole muss nicht befürchten, aus dem Team des FC Chelsea rausgeschmissen zu werden. Cole hatte, wie bereits gestern berichtet, einen Praktikanten mit einem Luftgewehr auf dem Trainingsplatz der Blues verletzt. Chelsea-Trainer Carlo Ancelotti machte gegenüber dem "Daily Star" deutlich, dass Cole, bis auf eine vereinsinterne Geldstrafe, keine weiteren Sanktionen befürchten muss: "Es war ein Unfall. Was sollen wir jetzt tun? Ihn umbringen? Nein. Wird müssen ihn unterstützen. Es gab niemals den Gedanken, dass wir ihn deswegen rausschmeißen."

10.22 Uhr: Atletico Madrid soll ein Auge auf River Plates 18 Jahre altes Talent Erik Lamela geworfen haben. Dieser fühlt sich vom Interesse der Rojiblancos geehrt. "Es ist sehr schön zu hören, dass sie mich beobachten. Ich bin vom Interesse sehr geschmeichelt", erklärte Lamela in der spanischen "AS". Dennoch will der Youngster River Plate vorerst nicht verlassen, lässt sich aber ein kleines Hintertürchen offen. "Wir werden sehen, was in der Zukunft passiert."

10.10 Uhr: Bei Udineses 7:0-Torfestival gegen Palermo sollen Scouts des FC Barcelona im Stadion gewesen sein. Das berichtet die spanische "Sport". Die Barca-Späher haben dabei insbesondere die Leistung von Udine-Stürmer Alexis Sanchez begutachtet. Und die war mit vier Hütten gar nicht mal so schlecht... Die Blaugrana sollen stark am 22-Jährigen interessiert sein, dessen Marktwert auf 40 Millionen Euro beziffert wird.

9.57 Uhr: "Caughtoffside" meldet, dass der FC Liverpool darüber nachdenkt, Bojan Krkic in der kommenden Saison eine komplette Spielzeit auszuleihen. Der Jungstürmer kommt bei Barca nur sporadisch zum Einsatz und könnte einer Leihe daher zustimmen. Auch die Katalanen um Coach Pep Guardiola könnten dem Deal zustimmen, um dem vielversprechenden Talent mehr Einsatzzeiten zu gewähren.

9.45 Uhr: Olympique Lyon ist offenbar an einer Verpflichtung von Ganso interessiert. "Telefoot" berichtet, dass OL den brasilianischen Spielmacher vom FC Santos gerne an Land ziehen würde. Lyon-Coach Claude Puel soll ein großer Fan des 21-Jährigen sein. Neben Lyon sollen sich auch Inter und der AC Milan mit dem Talent befassen.

9.30 Uhr: Tottenham will im Sommer einen neuen Versuch starten, Manchester Citys Micah Richards zu verpflichten. Das berichtet die "Daily Mail". Der Verteidiger soll City am Ende der Saison verlassen dürfen, die Spurs gelten als aussichtsreicher Kandidat auf dessen Verpflichtung. Knapp 18 Millionen Euro dürfte der 22-Jährige kosten.

9.15 Uhr: Nach vielen Spekulationen um die Zukunft von Dani Alves beim FC Barcelona bahnt sich diesbezüglich nun ein Ende an. Der 27 Jahre alte Rechtsverteidiger erklärte, dass er seine Zukunft bei den Katalanen sieht. "Ich kann mir Alves nicht ohne Barcelona vorstellen", sagte der Brasilianer. "Wenn es nach mir ginge, wäre ich mir zu 100 Prozent sicher dass ich bleibe, aber das ist natürlich von beiden Seiten abhängig. Mein Wunsch ist es weiter für Barca zu spielen." Wenn sich beide Parteien jetzt noch über das Gehalt einig werden, sollte sich dieser Wunsch wohl auch erfüllen.

9.10 Uhr: Bei den Bayern soll Klose momentan rund sieben Millionen Euro jährlich verdienen. Sollte er nach Dortmund wechseln, müsste er wohl einige Gehaltseinbußen in Kauf nehmen. Das Interesse aus Dortmund könnte durchaus Sinn machen. Der BVB verfüge zwar über eine erfolgreiche junge Mannschaft, doch Jürgen Klopp soll diese hinsichtlich der kommenden Champions-League-Saison mit einem erfahrenen Spieler verstärken wollen. Offiziell bestätigt wurde das Interesse bislang aber noch nicht.

9.05 Uhr: Borussia Dortmund ist einem Bericht der "Bild-Zeitung" zufolge an Miroslav Klose interessiert. Das Blatt berichtet, dass sich der BVB bereits in der vergangenen Woche mit der Klose-Seite getroffen habe, um über einen Wechsel zu sprechen. Der Vertrag des deutschen Nationalspielers, der in dieser Saison erst zehn Mal für den deutschen Rekordmeister zum Einsatz kam, läuft nach der Saison aus. Da der 32-Jährige Spielpraxis brauche, um sich weiter für die Nationalmannschaft zu empfehlen um auch bei der Europameisterschaft 2012 in seinem Heimatland Polen (Polen trägt die EM zusammen mit der Ukraine aus) dabei zu sein, dürfte auch Klose einem Wechsel nicht abgeneigt sein.

9 Uhr: Einen schönen guten Morgen aus München. Der Tages-Ticker startet mit brandneuen News und Gerüchten in eine weitere Runde. Los geht's gleich mit einer Knallermeldung aus der Bundesliga. Viel Spaß!

Rund um den Ball - Das Archiv

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung