Cookie-Einstellungen
Fussball

Hans-Jörg Butt: "Nummer zwei? Nein!"

Von Tickerer: Daniel Riedmüller/Martin Mägdefessel
Hans-Jörg Butt wechselte 2008 aus Lissabon als Ersatzkeeper zum Rekordmeister nach München
© Getty

Bayern-Keeper Hans-Jörg Butt will nur als klare Nummer eins seinen Vertrag verlängern (12.19 Uhr). Die Kandidaten für den Weltfußballer des Jahres stehen fest (11.29 Uhr). Klaus Toppmöller steht angeblich mit dem 1. FC Köln in Vertragsverhandlungen (9.35 Uhr). Bayer Leverkusen streicht den Urlaub für Michael Ballack. Das Comeback zum Rückrundenstart soll nicht gefährdet werden (9.13 Uhr).

17.58 Uhr: Time to say Good-Bye. Ja, es ist wirklich schon wieder so weit. Aber kein Grund in tiefe Depression zu fallen, denn heute steht der DFB-Pokal ins Haus. Ab 18.45 Uhr könnt Ihr im Live-Ticker dem Geschehen folgen, und schwupp-di-wupp ist es wieder Mittwoch gegen 9 Uhr und Rund um den Ball startet aufs Neue. Das klingt doch ausgezeichnet, oder?

17.47 Uhr: Manchester United sucht nach einer Verstärkung für das Mittelfeld. Wie "ESPN" berichtet, sollen sie dabei ein Auge auf Steven Defour geworfen haben. Der 22-Jährige steht bei Standard Liege unter Vertrag und spielt nach einer Verletzung wieder auf hohem Niveau. Trotz seiner starken Bindung zum Klub sagte er nun dem belgischen Fernsehsender "Extra Time": "Es kommt eine Zeit, wo du den nächsten Schritt in deiner Karriere machen musst, ohne an die Gefühle für deinen Klub zu denken." Das klingt nach Abschiedstränen vor dem Wechsel.

update17.34 Uhr: Auch die Eintracht tritt nicht in Bestbesetzung an.Michael Skibbe wird, wie der "Kicker" berichtet, ohne Chris auskommen müssen. Der Mittelfeldspieler leidet unter Muskelbeschwerden seit dem Schalke-Spiel. Dieser könnte durch Pirmin Schwegler ersetzt werden, für den Giorgios Tzavellas nach hinten rutschen soll.

17.21 Uhr: Auch 1899 Hoffenheim muss umstellen. Trainer Ralf Rangnick bastelt eine neue Defensivabteilung zusammen für das Pokalspiel am Mittwoch gegen den FC Ingolstadt (ab 18.45 im LIVE-TICKER). Josip Simunic und Andreas Ibertsberger fallen definitv aus und Isaac Vorsah ist fraglich. Luiz Gustavo könnte vom defensiven Mittelfeld nach hinten rücken, auch Matthias Jaissle könnte nach seinem Kreuzbandriss wieder ins Team rücken. Fest steht zumindest, dass Vedad Ibisevic im Sturm anfängt.

17.06 Uhr: Zwangsrotation beim Hamburger SV: Für das morgige DFB-Pokalspiel gegen die Eintracht (ab 18.45 Uhr im LIVE-TICKER) fallen neben Frank Rost auch Van-the-Man und Collin Benjamin aus. Ruud van Nistelrooy ist nach einer Oberschenkelprellung noch nicht einsatzfähig und Benjamin fällt mit einer Knieprellung aus. Im Sturm wird wohl Mladen Petric auflaufen, wer Benjamin ersetzt, ist noch offen.

16.58 Uhr: Romelo Lukaku hat die Qual der Wahl: Der 17-jährige Teenager vom RSC Anderlecht hat freie Auswahl: Spanien, England, oder doch lieber Italien? Auf jeden Fall dürfte der Klub, bei dem er zukünftig auf Torejagd geht, kein Fallobst sein: Neben Real, Arsenal und Inter hat sich jetzt auch Tottenham in den Poker eingereiht. Lukakus Berater Christophe Henrotay weiß um die Schwere der Entscheidung: "Viele Klubs sind interessiert und die Entscheidung fällt nicht leicht. Es ist wichtig, die beste Option zu finden und das ist keine rein finanzielle Frage", schreibt der "Mirror".

16.39 Uhr: So, liebe Leute! Das wars von meiner Seite. Ab jetzt versorgt Euch mein Kollege Martin Mägdefessel mit den neuesten Gerüchten rund um den Ball. Viel Spaß!

16.31 Uhr: Lob für den Youngster! Gareth Bale, der Hattrick-Schütze von Tottenham Hotspur hat aufgrund seiner guten Leistungen Sonderurlaub von Trainer Harry Redknapp bekommen. Erst am Donnerstag muss der 21-jährige wieder zurück in London sein.

16.22 Uhr: Und noch mal Manchester United auf der Suche nach dem Edwin van der Sar-Nachfolger: Angeblich sind die Red Devils auch hinter dem irischen Schlussmann Shay Given von Manchester City her. Langsam sind alle Torhüter mit internationalem Format in Manchester im Gespräch. Wer macht das Rennen?

16.05 Uhr: Der Südafrikaner Bongani Khumalo von Supersport United wechselt zu den Tottenham Hotspur. Dies gab der Premier League-Klub auf seiner Internetseite bekannt. Der 23-jährige Innenverteidiger erzielte bei der WM 2010 einen Treffer für Bafana Bafana gegen Frankreich. Scheitern könnte der Transfer nur an einer noch fehlenden Arbeitsgenehmigung für England.

15.50 Uhr: Die Roma-Präsidentin Rosella Sensi wird zur Kasse gebeten. Der italienische Fußballverband verurteilte die 38-jährige zu einer Geldstrafe von 9000 Euro. Bei der 1:2-Niederlage gegen Brescia Calcio hat Sensi den Schiedrichter beleidigt: "Hier leiten Blinde die Spiele."

15.31 Uhr: Neues aus Köln! Präsident Wolfgang Overath stärkt demonstrativ den Rücken von Manager Michael Meier. Der in die Kritik geratene Meier genießt vollstes Vertrauen des Präsidiums: "Die Öffentlichkeit sieht nur Meier und seine Transfers. Ich denke, er hat seinen Job bisher ordentlich gemacht. Ein Rundumschlag war nicht angebracht."

15.19 Uhr: Vor dem heutigen DFB-Pokalspiel von 1860 München in Köln hat Löwen-Coach Reiner Maurer keine Angst vor dem Gegner. Sorgenfalten zaubern dem gebürtigen Allgäuer nur die Cheergirls der Kölner auf die Stirn: ""Es ist gefährlich, wenn man einläuft, ein paar hübsche Cheerleaderinnen da sind und 'Viva Colonia' läuft. Dann fühlt man sich schnell an Karneval erinnert", so Maurer in der Münchener "tz": "Und der Schuss geht dann bestimmt nach hinten los."

15.03 Uhr: Das 19-jährige Duisburger Talent Julian Koch steht auf dem Wunschzettel von VfB Stuttgart-Sportdirektor Jochen Schneider: "Der Vertrag des rechten Verteidigers läuft im Sommer aus. Das ist wirklich ein sehr interessanter Mann, den wir schon beobachtet haben." Auch einen Wechsel von HSV-Stürmer Mladen Petric könnte sich Schneider vorstellen: "Das schließe ich nicht kategorisch aus", so Schneider "Stuttgarter Zeitung".

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung