Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayern: Khedira als van-Bommel-Nachfolger?

Von Tickerer: Marcus Giebel
Sami Khedira kommt aus der Jugend des VfB und wurde mit den Schwaben A- und B-Jugendmeister
© Getty

15.19 Uhr: Noch mal zurück nach Mainz. Der FSV konnte sich mit Niko Bungert nicht auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung einigen. Da sich der bis 2010 laufende Kontrakt bei 20 Einsätzen des Verteidigers um ein Jahr verlängert, sagt Berater Björn Etzel im "Kicker": "Wir vertagen das um sechs oder zwölf Monate."

15.11 Uhr: Weil es so schön ist, dementiert der türkische Verband die ganze Geschichte auch gleich. Hier der Wortlaut: "In einer Nachricht einer Nachrichtenagentur wurde heute geschrieben, dass mit Giovanni Trapattoni eine Einigung erzielt wurde und ein Vier-Jahres-Vertrag unterschrieben wird. Die Details in der Nachricht und dass mit Trapattoni am Freitag ein Vertrag unterschrieben wird, entsprechen nicht der Wahrheit." Also doch nur ein Märchen aus 1001 Nacht?

15.05 Uhr: Noch ein paar Infos dazu: Der Vertrag läuft entgegen erster Meldungen über zweieinhalb Jahre, das Jahresgehalt beträgt drei Millionen Euro. Traps Debüt ist im März gegen Saudi Arabien.

15.03 Uhr: UPDATE Weitere Infos zum Trap-Deal der Türken. Der Italiener wird drei Co-Trainer zur Seite gestellt bekommen. Als da wären sein bisheriger bei Irland Marco Tardelli, Abdullah Avci (aktuell Trainer von Istanbul Büyüksehir Belediyespor) und last but not least Andreas Brehme. Dann kann das Abenteuer EM-Quali 2012 ja beginnen.

14.54 Uhr: Kapitän Tim Hoogland verlässt Mainz 05 im Sommer und kehrt zum FC Schalke 04 zurück. Das bestätigten die Königsblauen auf ihrer Homepage. Der 24-Jährige unterschreibt bis 2014. "Mainz 05 war das Beste, was mir passieren konnte. Aber Schalke 04 ist mein Heimatklub, diese Gelegenheit musste ich einfach wahrnehmen", so Hoogland.

14.49 Uhr: Glück im Unglück: Wie "Corriere dello Sport" berichtet, hatten die beiden Lazio-Spieler Mauro Zarate und Nestor Fernando Muslera einen Autounfall. Während das Fahrzeug bei dem Frontalzusammenstoß ziemlich demoliert wurde, blieb das Duo aber unverletzt.

14.38 Uhr: Der FC Augsburg hat noch nicht genug: Nach der Leihe von Nando Rafael soll nach Informationen der "tz" (Onlineausgabe) auch Joel Epalle vom VfL Bochum zum Zweitligisten kommen.

14.27 Uhr: Kommando zurück: Vorgestern wurde der Transfer von Rubin Kasans Cristian Ansaldi zu Manchester City schon als perfekt gemeldet. Doch nun dementierte der Argentinier alles in "Sport Express": "Ich habe mit niemandem darüber gesprochen - weder mit meinem Berater noch mit den Offiziellen von Rubin."

14.12 Uhr: Endlich ist er zurück: Mit zehn Tagen Verspätung ist Ze Roberto in Hamburg eingetroffen. Allerdings konnte der aus familiäreren Gründen länger in Brasilien verweilende Routinier noch nicht mit der Mannschaft trainieren. Auf ihn wartet eine saftige Geldstrafe im fünfstelligen Bereich.

14.03 Uhr: Wayne Rooney vor dem Absprung? In England kursieren angesichts des Schuldenbergs von Manchester United Gerüchte um einen Verkauf des Top-Stürmers. Die "Sun" bringt Rooney mit Real Madrid und dem FC Barcelona in Verbindung. Die beiden spanischen Großmächte sollen demnach bereit sein, etwa 78 Millionen Euro für den 24-Jährigen zu investieren.

13.51 Uhr: Ailton und die mysteriöse Hand-Verletzung: Jetzt erklärte der Brasilianer, dass er sich die Blessur nicht im Bad zugezogen hat, sondern bei einem Schlag gegen einen Schrank. Wie es dazu kam, berichtet der KFC-Uerdingen-Stürmer in der "Bild": "Wir haben bei uns zu Hause in Brasilien eine Party für meine Kinder gegeben. Mein Cousin sollte alles organisieren. Es hat aber nicht so geklappt, wie wir uns das vorgestellt haben. Da bin ich mit ihm raus, habe vor der Tür diskutiert." Dann das Unglück: Noch immer geladen, schlug Ailton gegen den Schrank - leider traf er die Glasscheibe.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung