Cookie-Einstellungen
Fussball

Arsenal jagt Dortmunds Youngster Subotic

Von Tickerer: Stefan Moser, Robert Seiwert
Neven Subotic wechselte im Jahr 2008 für 4,5 Millionen Euro von Mainz zu Borussia Dortmund
© Getty

13.27 Uhr: Die Rückkehr von Patrick Vieira zu Arsenal wird konkreter: "Normalerweise hole ich keine Spieler zurück", erklärte Coach Wenger dem "Daily Express": "Aber Patrick ist ein großartiger Spieler. Man soll niemals Nie sagen." Inter scheint dem 33-Jährigen keine Steine in den Weg legen zu wollen und fordert günstige 1,1 Millionen Euro Ablöse.

13.22 Uhr: Noch in dieser Woche will Chelsea ein verbessertes Angebot für Milans Andrea Pirlo abgeben. Das letzte Gebot von 7,5 Millionen Euro plus Claudio Pizarro schlugen die Rossoneri aus und forderten 23 Millionen Euro Ablöse für den 30-Jährigen. Laut "Times" werden es die Blues diesmal mit rund 15 Millionen Euro versuchen.

13.12 Uhr: Nach Uli Hoeneß' Verbalattacke auf Christoph Daum ("...bereits gewesen, mich und meine Familie zu zerstören.") kontert der Fenerbahce-Trainer in der "Bild": "Ich habe in meinem Leben schon so viele große menschliche Enttäuschungen erlebt. Da werde ich auch mit Herrn Hoeneß fertig."

13.10 Uhr: Marouane Chamakh ist richtig sauer: "Ich bin wütend, angewidert und weiß nicht, was das soll!" Der Stürmer in Diensten Bordeaux' will unbedingt in die Premier League wechseln, aber der Klub zögert. "Ich will nicht mehr für Girondins spielen", sagte der der "L'Equipe": "Seit wann entscheidet der Verein über die Zukunft eines Spielers?" Arsenal hat die besten Karten im Wechsel-Poker: Angeblich soll sich der 25-Jährige derzeit in London aufhalten.

12.10 Uhr: Berti Vogts traut Mario Gomez eine ganz große Karriere zu: "Gomez wird meiner Meinung nach in Kürze Deutschlands nächster Weltstar." Der ehemalige Bundestrainer schließt auch eine Rückkehr zum DFB nicht aus: "Vielleicht nicht als Trainer, sondern als Technischer Direktor. Ich könnte mir auch vorstellen, dem DFB als Berater zu helfen."

12.02 Uhr: Juves David Trezeguet ist raus aus der Gerüchteküche: "Ich werde zu 100 Prozent in der kommenden Saison bei Turin spielen. Nach fast zehn Jahren hier wäre es nicht in Ordnung, einfach zu gehen", gab Trezegoal auf der Juve-Homepage bekannt. Zuletzt wurde der Franzose häufig mit Milan in Verbindung gebracht.

11.55 Uhr: Italienische Medien berichteten jüngst von einer Einigung zwischen Reals Wesley Sneijder und Inter Mailand. Jetzt soll Madrid einen anderen Plan haben: Sneijder plus 15 Millionen Euro sollen für Inters Maicon getauscht werden! Das meldet "Tuttosport". Bahnt sich da der nächste Hammer-Transfer der Königlichen an?

11.48 Uhr: Tottenham soll laut "Daily Mirror" und "Guardian" Interesse an Chelseas Joe Cole bekunden. Spurs-Coach Harry Redknapp soll ein Angebot über rund 12 Millionen Euro vorbereiten. Coles Vertrag bei den Blues läuft nächstes Jahr aus, Gespräche über eine Verlängerung haben noch nicht stattgefunden.

11.40 Uhr: Aston Villa hat übrigens den Peace Cup gewonnen. Im Finale setzten sich die Engländer gegen Juventus Turin mit 4:3 nach Elfmeterschießen durch.

11.37 Uhr: Das Wochenende war lang, aber an die Milan-Luis-Fabiano-Geschichte erinnert ihr euch noch? Da gibts nämlich etwas Neues: Die Rossoneri wollen laut "Il Sussidiario" einen letzen Angriff auf den Brasilianer starten - und Sevilla 18 Millionen Euro plus mögliche Erfolgszulagen bieten! Die Spanier beharren bislang auf ihren geforderten 20 Millionen, aber hier ist das letzte Wort garantiert noch nicht gesprochen. Und geredet wurde in diesem Transfer-Epos eine ganze Menge.

11.30 Uhr: Es ist Montag - Die angekündigte Deadline in Sachen Xabi Alonso und Real Madrid ist eigentlich vorbei. Aber wer hätte es gedacht: Passiert ist noch nichts. Dafür sollen die Königlichen bereits eine Alternative zum Spanier gefunden haben: Steven Defour von Standard Lüttich! Das berichtet die "Marca". Lüttichs Sportdirektor Pierre Francois stellte allerdings klar: "Der Spieler ist unverkäuflich."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung