Cookie-Einstellungen
Fussball

Benzema wechselt zu Real Madrid

Von SPOX
Für 35 Millionen Euro nach Madrid. Karim Benzema wechselt in die spanische Hauptstadt
© Getty

15.14 Uhr: Wer Gerüchte sät, wird Dementis ernten. Dementi I: Nachdem die "Bild" heute den Transfer von Demba Ba für 12 Millionen Euro zum VfB als perfekt gemeldet hatte (8.48 Uhr), widersprach Stuttgarts Manager Horst Heldt der Meldung. "Den Transfer kann ich nicht bestätigen. Das entspricht nicht den Tatsachen", so Heldt.

15.06 Uhr: Das nächste Dauer-Thema aus Spanien: Diesmal geht es um Valencias Stürmer David Villa und den FC Barcelona. Laut "El Mundo Deportivo" haben sich der Spieler und dessen Berater Jose Luis Tamargo gestern mit Barcas Spordirektor Txiki Beguiristain in einem Restaurant getroffen. Dort wurden angeblich die Grundlagen für einen Vertrag besprochen. Allerdings habe der FC Barcelona noch nicht mit dem FC Valencia über einen Wechsel verhandelt.

14.55 Uhr: update Nochmal Benzema, nochmal die "AS". Jetzt berichtet auch die Sport-Tageszeitung, dass der Benzema-Wechsel zu Real Madrid kurz bevor steht. Nach der "AS" bezahlt Real 35 Millionen Euro für den Stürmer. Gleichzeitig hätte Manchester United mehr für den Franzosen geboten, aber der Spieler bevorzugte die Königlichen.

14.05 Uhr: update Chaos in Spanien! In der "AS" meldet sich jetzt der Pressesprecher von Olympique Lyon zu Wort und bestreitet eine Einigung mit Real Madrid - stattdessen könnte ein anderer Verein an Karim Benzema interessiert sein: "Die Berichte sind falsch. Wir haben ein Angebot erhalten, dass deutlich höher ist, als die genannte Summe, aber niemand sagt, dass es von Real Madrid kommt. Es gibt keine Einigung mit niemandem. Die Meldung ist haltlos", so Olivier Blanc. Angeblich soll das Angebot von Klub X 45 Millionen Euro betragen.

13.30 Uhr: Lasst den Jürgen doch in Ruhe! Philipp Lahm watscht mal wieder Jürgen Kllinsmann ab. In der "Sport Bild" fängt der Nationalspieler erst harmlos an und spricht davon, dass die Bayern die Königsklasse gewinnen können. Dafür müsse man einige Jahre in der CL spielen und man bräuchte - jetzt kommt's - "einen Trainer, der die Mannschaft taktisch auf Vordermann bringt. Das haben wir in der vergangenen Saison nicht gehabt", so Lahm. Das ist so gemein.

13.08 Uhr: Aus Frankreich erreicht uns folgende Nachricht: William Gallas hat keine Lust mehr auf Arsenal London und liebäugelt mit einem Wechsel zu Inter Mailand. Das hat die Sport-Tageszeitung "L'Equipe" erfahren. Der 31-jährige Franzose hat bei den Gunners einen Vertrag bis 2010 und würde Inter-Coach Mourinho noch etwas Kleingeld kosten.

12.55 Uhr: Vieri auf Probe: Das Interesse der Blackburn Rovers an Christian Vieri wird konkreter. Wie die "Corriere della Sera" berichtet, darf der italienische Stürmer mit den Rovers ins Trainingslager nach Österreich. Dort habe er dann zehn Tage Zeit, um den Klub von seinen Leistungen zu überzeugen. Das wäre doch eine Idee für eine neue Reality-Show - natürlich mit Bohlen!

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung