Fussball

1860: Mölders bleibt, Strobl kommt

SID
Sascha Mölders hatte zuletzt starke Kritik an der Vereinsführung geäußert

Sascha Mölders bleibt dem TSV 1860 München erhalten. Der 32 Jahre alte Angreifer unterzeichnete am Freitag einen Vertrag bei den Löwen, die nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga ab der kommenden Woche in der Regionalliga Bayern spielen.

Darüber hinaus verpflichteten die Löwen den österreichischen Torhüter Alexander Strobl (24) vom Ligakonkurrenten TSV Buchbach.

Mölders war im Januar 2016 vom FC Augsburg zu den Sechzigern gewechselt und traf in 35 Ligaspielen sieben Mal.

"Sascha ist torgefährlich und ein Typ, der eine Mannschaft mitreißen kann. Zudem wird er unserer jungen Mannschaft mit seiner langjährigen Erfahrung im Profi-Fußball gut tun", sagte Trainer Daniel Bierofka.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung