Cookie-Einstellungen
Fussball

Braunschweig mit Sorgen: Trio angeschlagen

SID

Braunschweig - Regionalligist Eintracht Braunschweig hat vor dem Nachholspiel beim Wuppertaler SV Personalsorgen. Trainer Benno Möhlmann muss schlimmstenfalls auf fünf Spieler verzichten.

Beim 2:3 bei Energie Cottbus II sah Christian Lenze Gelb-Rot, Lars Fuchs die fünfte Gelbe Karte. Beide sind somit für jeweils eine Partie gesperrt.

Dennis Brinkmann (Adduktorenprobleme), Deniz Dogan (Rückenbeschwerden) und Valentin Nastase (muskuläre Probleme im Oberschenkel) drohen ebenfalls auszufallen.

Werbung
Werbung