-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Daniel Caligiuri im "kicker meets DAZN"-Podcast: Schalke hat "eine überragende Qualität"

Von SPOX
Daniel Caligiuri lobte Domenico Tedesco ausdrücklich.

Daniel Caligiuri sieht bei Schalke 04 immer noch viel Klasse. Das erklärte er "kicker meets DAZN"-Podcast. Zudem lobt der heute Augsburger einen ehemaligen Schalke-Trainer ausdrücklich.

"Ja, klar verfolge ich Schalke weiterhin", sagte Caligiuri über seinen ehemaligen Verein. "Es ist gerade eine sehr, sehr schwierige Zeit. Das war auch in der Rückrunde so." Der Flügelspieler sieht im Kader der Königsblauen aber weiter Potenzial: Schalke habe immer noch "eine überragende Qualität, wenn man die Namen liest", das Problem sei vor allem das fehlende Selbstvertrauen im Team.

Darüber hinaus sprach Caligiuri auch über Schalkes herausragendes 4:4-Unentschieden nach einem 0:4-Rückstand gegen Borussia Dortmund. "In der Halbzeit saßen wir alle da, waren geknickt", erinnerte er sich und beschrieb die außergewöhnliche Halbzeitansprache von Domenico Tedesco: "Er hat ein bisschen mitgedacht und uns gesagt: Alles gut, wir gehen jetzt da raus und gewinnen einfach die zweite Halbzeit."

Für den heutigen Moskauer Coach hat Caligiuri nur Lob übrig: Tedesco sei "vor allem menschlich ein sehr, sehr guter Trainer. Er weiß, wie er mit den Spielern umzugehen hat." Sein ehemaliger Schützling ergänzte zudem: "Taktisch war er immer ein Fuchs".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung