Fussball

Coverstory: Real Madrid und Manchester United buhlen um Erling Haaland

Von SPOX Österreich
Erling Haaland: Heiß begehrt

Für Erling Haaland sind die Transfergerüchte um seine Person schon "fucking langweilig. "Ich bin mittlerweile gelangweilt. Wie gelangweilt auf einer Skala von 1 bis 10? 9,9!", sagte Haaland nach dem Duell mit dem FC Liverpool unverblümt zu football365.com.

Dass die Spekulationen deshalb nicht aufhören, ist jedoch klar. Und die Sportzeitung AS trägt dieser Tage besonders dick auf. So widmete das Blatt dem Norweger eine ganze Coverstory in der sie wissen will: Haaland ist Manchester Uniteds Sommer-Transferziel Nummer eins.

Besonders wenn Ole Gunnar Solskjaer (Haaland absolvierte bei Molde 50 Einsätze unter Solskjaer, 20 Tore) dann noch die Verantwortung in Manchester trägt. Was aktuell nicht garantiert ist, immerhin rangieren die Red Devils auf dem enttäuschenden zwölften Tabellenplatz mit schwachen neun Zählern nach acht Ligapartien.

Aber auch Real Madrid würde sich intensiv mit dem Spieler beschäftigen - immerhin würde Haaland "wie angegossen zu den Königlichen passen". Würde er? Angesichts Karim Benzemas Top-Form und der 60-Millionen-Euro-Verpflichtung von Luka Jovic leicht zu hinterfragen.

Klar ist: Die Gerüchte um die 19-jährige Tormaschine (17 Tore in zehn Spielen) werden in den kommenden Wochen und Monaten nicht abreißen. Und was Haaland langweilt, wird seinen Berater Mino Railoa wohl schon die Hände reiben lassen.

Erling Braut Haaland: Seine Leistungsdaten

Wettbewerb

Spiele

Tore

Assist

Bundesliga

8

11

5

Champions League

2

4

-

ÖFB-Cup

1

3

-

Gesamt

10

17

5

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung