Fussball

BVB: Youssoufa Moukoko schießt Borussia Dortmunds U19 zum Sieg

Von SPOX
Youssoufa Moukoko hat den BVB zum Sieg in Oberhausen geschossen.

Youssoufa Moukoko hat einmal mehr seine außergewöhnliche Torgefährlichkeit unter Beweis gestellt. Der 14-Jährige erzielte am 7. Spieltag der Bundesliga West für die U19 von Borussia Dortmund beim 3:2-Sieg bei Rot-Weiß Oberhausen zwei Treffer.

Moukoko brachte den BVB dabei in der 18. Minute mit 1:0 in Führung und erzielte in der zweiten Minute der Nachspielzeit den Siegtreffer zum 3:2.

Der in Kamerun geborene deutsche Stürmer, der in der vergangenen Saison 50 Tore für Dortmunds U17 erzielte, hat damit in dieser Spielzeit schon wieder 15 Tore auf dem Konto. Am vergangenen Wochenende hatte er beim 6:1-Sieg gegen Bayer Leverkusen mit einem Dreierpack geglänzt.

Dortmunds U19 belegt aktuell den vierten Platz. Der Rückstand auf Spitzenreiter 1. FC Köln beträgt vier Punkte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung