Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Heynckes Kandidat bei Gala

SID
Jupp Heynckes kann derzeit seine freie Zeit genießen
© getty

Jupp Heynckes ist nach Informationen verschiedener türkischer Medien Wunschkandidat des türkischen Meisters Galatasaray Istanbul auf die Nachfolge des entlassenen Fatih Terim.

Demnach träumt "Gala" von einem Traum-Duo mit Heynckes und dem früheren Nationaltrainer Mustafa Denizli als Sportdirektor.

Die Chance ist jedoch klein. Der 68 Jahre alte Heynckes hatte sich nach dem Gewinn des Triples mit Bayern München relativ unmissverständlich aus dem Trainergeschäft zurückgezogen und soll auch ein Angebot von Real Madrid abgelehnt haben. Auf Real trifft Galatasaray in der Gruppenphase der Champions League, das Heimspiel gegen die Königlichen verlor Istanbul mit 1:6.

SPOX goes Tumblr! Werde SPOX-Insider und wirf regelmäßig einen Blick hinter die Kulissen der Redaktion.

Die größte türkische Zeitung "Hürriyet" nennt neben Heynckes auch den bei Manchester City entlassenen Robert Mancini, den bei Anschi Machatschkala zurückgetretenen Guus Hiddink sowie den früheren Gala-Coach Mircea Lucescu, der allerdings beim Leverkusener Champions-League-Gegner Schachtjor Donezk unter Vertrag steht, als mögliche Kandidaten.

Deutsche Trainer stehen bei Galatasaray seit jeher hoch im Kurs. In Ex-Bundestrainer Jupp Derwall, Karl Heinz Feldkamp, Reinhard Saftig, Siggi Held, Reiner Hollmann und Michael Skibbe standen bereits sechs Deutsche beim 19-maligen Meister unter Vertrag.

Die Süper Lig im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung