Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona: Memphis Depay könnte den Verein wohl zum Schnäppchenpreis verlassen

Von Alex Frieling
Memphis Depay könnte Barcelona offenbar im Sommer schon wieder verlassen.

Memphis Depays Zukunft beim FC Barcelona ist ungewiss. Offenbar könnte der Angreifer die Katalanen aber bei einem passenden Angebot verlassen.

Memphis Depay könnte den FC Barccelona einem Bericht der spanischen Sport zufolge bei einem passenden Angebot verlassen. Demnach verlangen die Katalanen 20 Millionen Euro für den 28-jährigen Stürmer, aktuell soll seine Zukunft allerdings noch ungewiss sein.

Dem Vernehmen nach hängt vieles an Robert Lewandowski. Sollte man den FIFA-Weltfußballer verpflichten, dürfte ein Depay-Abgang wahrscheinlicher werden. Andernfalls ist auch ein Verbleib des niederländischen Nationalspielers möglich - wogegen Xavi dem Bericht zufolge nichts hätte.

Depay: "Meine erste Saison ist nicht so verlaufen, wie ich es mir vorgestellt habe"

Depay selbst hat sich vor Kurzem zu der vergangenen Saison und seiner Zukunft geäußert. "Ich möchte den Barca-Fans für all ihre Unterstützung danken. Die Ergebnisse waren für alle enttäuschend, aber sie haben uns weitergeholfen. Das wird unser Selbstvertrauen für die nächste Saison stärken. Meine erste Saison ist nicht so verlaufen, wie ich es mir vorgestellt habe, wir müssen weiter arbeiten und uns verbessern, um unsere Ziele im nächsten Jahr zu erreichen", sagte der Stürmer.

Medienberichten zufolge soll der FC Arsenal bereits ein Auge auf Depay geworfen haben. Auch ein möglicher Tausch mit den Bayern wurde bereits ins Spiel gebracht. In Barcelona läuft sein Arbeitspapier 2023 aus.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung