Cookie-Einstellungen
Fussball

Bauruine Nou Mestalla: FC Valencia droht Kollaps

SID
Nichts geht vorwärts: Das Nou Mestalla ist über den Zustand einer Großbaustelle nur wenig hinausgekommen.

Dem sechsmaligen spanischen Fußballmeister FC Valencia droht der finanzielle Kollaps. Zwölf Jahre nach dem Stopp der Bauarbeiten für das neue Stadion Nou Mestalla haben die Bau- und Finanzbehörde der Region Valencia den Klub angewiesen, innerhalb von 90 Tagen einen Finanzplan zur Fertigstellung vorzulegen. Das berichten spanische Medien übereinstimmend.

Valencia hat 400 Millionen Euro Schulden, davon sind angeblich 212 kurzfristig zu begleichen. Allein in der vergangenen Saison waren 31,2 neu hinzugekommen.

Zuletzt erst hatte der sechsmalige spanische Meister, der 2000 und 2001 im Finale der Champions League gestanden war, 51 Millionen Euro vom Unternehmen Rights and Media Funding Limited (RMFL) erhalten, um laufende Kosten decken zu können.

2007 hatte der Bau der Arena begonnen, die gut vier Kilometer vom "alten" Mestalla entfernt liegt. Seit dem 25. Februar 2009 ist es wegen finanzieller Probleme nicht weitergegangen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung