Cookie-Einstellungen

Die 10 besten Real-Transfers seit 2000

 
Galacticos, Dominanz unter Zidane und die Post-Ronaldo-Ära: Real Madrid ist das erfolgreichste Team dieses Jahrtausends und hat das vor allem den Einkäufen von Florentino Perez zu verdanken.
© getty
Galacticos, Dominanz unter Zidane und die Post-Ronaldo-Ära: Real Madrid ist das erfolgreichste Team dieses Jahrtausends und hat das vor allem den Einkäufen von Florentino Perez zu verdanken.
Zum 50. Geburtstag von Zinidine Zidane am 23. Juni, der als Trainer der Königlichen noch dreimal die Champions League und zweimal die Meisterschaft gewann, zeigt SPOX die besten zehn königlichen Transfers seit 2000!
© getty
Zum 50. Geburtstag von Zinidine Zidane am 23. Juni, der als Trainer der Königlichen noch dreimal die Champions League und zweimal die Meisterschaft gewann, zeigt SPOX die besten zehn königlichen Transfers seit 2000!
CRISTIANO RONALDO - Kam 2009 für 94 Millionen Euro von Manchester United - Statistiken: 438 Spiele, 450 Tore, 132 Torvorlagen - wechselte 2018 für 117 Millionen Euro zu Juventus Turin.
© getty
CRISTIANO RONALDO - Kam 2009 für 94 Millionen Euro von Manchester United - Statistiken: 438 Spiele, 450 Tore, 132 Torvorlagen - wechselte 2018 für 117 Millionen Euro zu Juventus Turin.
Ohne Zweifel. Wer, wenn nicht er? Weltfußballer, Quadrupel-Gewinner, Rekordmann, ... seit seiner Zeit bei Real diskutiert man, ob er nicht der beste Fußballer aller Zeiten sei. Nach neun Jahren verkaufte Real ihn sogar noch für mehr Geld.
© getty
Ohne Zweifel. Wer, wenn nicht er? Weltfußballer, Quadrupel-Gewinner, Rekordmann, ... seit seiner Zeit bei Real diskutiert man, ob er nicht der beste Fußballer aller Zeiten sei. Nach neun Jahren verkaufte Real ihn sogar noch für mehr Geld.
KARIM BENZEMA - Kam 2009 für 35 Millionen Euro von Olympique Lyon - Statistiken: 605 Spiele, 323 Tore, 159 Torvorlagen
© getty
KARIM BENZEMA - Kam 2009 für 35 Millionen Euro von Olympique Lyon - Statistiken: 605 Spiele, 323 Tore, 159 Torvorlagen
Reals letztes Einhorn. 13 Jahre spielt er nun schon auf absolutem Topniveau, ließ im Sturm auch den gehypten Higuains und Jovics dieser Welt keine Chance und gewann alles, was man gewinnen kann. Bald ein Weltfußballer?
© getty
Reals letztes Einhorn. 13 Jahre spielt er nun schon auf absolutem Topniveau, ließ im Sturm auch den gehypten Higuains und Jovics dieser Welt keine Chance und gewann alles, was man gewinnen kann. Bald ein Weltfußballer?
LUIS FIGO - Kam 2000 für 60 Millionen Euro vom FC Barcelona - Statistiken: 245 Spiele, 56 Tore, 93 Torvorlagen - wechselte 2005 ablösefrei zu Inter
© getty
LUIS FIGO - Kam 2000 für 60 Millionen Euro vom FC Barcelona - Statistiken: 245 Spiele, 56 Tore, 93 Torvorlagen - wechselte 2005 ablösefrei zu Inter
Reals erster absoluter Superstar, ein richtiger Transfercoup (kam von Barca) und das eingelöste Wahlversprechen des neugewählten Präsidenten Florentino Perez. Holte mit Zidane und Co. die Champions-League-Trophäe zurück nach Madrid.
© getty
Reals erster absoluter Superstar, ein richtiger Transfercoup (kam von Barca) und das eingelöste Wahlversprechen des neugewählten Präsidenten Florentino Perez. Holte mit Zidane und Co. die Champions-League-Trophäe zurück nach Madrid.
SERGIO RAMOS - Kam 2005 für 27 Millionen Euro vom FC Sevilla - Statistiken: 671 Spiele, 101 Tore, 40 Torvorlagen - wechselte 2021 ablösefrei zu Paris Saint-Germain
© getty
SERGIO RAMOS - Kam 2005 für 27 Millionen Euro vom FC Sevilla - Statistiken: 671 Spiele, 101 Tore, 40 Torvorlagen - wechselte 2021 ablösefrei zu Paris Saint-Germain
Er bildete den Anschluss an die Galacticos und führte Real als Kapitän durch die unfassbar erfolgreichen 2010er Jahre. In Höchstform einer der besten Innenverteidiger aller Zeiten - fest steht: er ist der torgefährlichste.
© getty
Er bildete den Anschluss an die Galacticos und führte Real als Kapitän durch die unfassbar erfolgreichen 2010er Jahre. In Höchstform einer der besten Innenverteidiger aller Zeiten - fest steht: er ist der torgefährlichste.
ZINEDINE ZIDANE - Kam 2001 für 77,5 Millionen Euro von Juventus Turin - Statistiken: 227 Spiele, 49 Tore, 69 Torvorlagen - beendete 2006 seine Karriere in Madrid
© getty
ZINEDINE ZIDANE - Kam 2001 für 77,5 Millionen Euro von Juventus Turin - Statistiken: 227 Spiele, 49 Tore, 69 Torvorlagen - beendete 2006 seine Karriere in Madrid
Mit ihm verpflichtete Real einen zweifachen Weltfußballer, der seine Rekordablöse mit einem Champions-League-Titel zurückzahlte. Gemeinsam mit den "Galacticos" hob er die Marke Real Madrid auf ein komplett neues Level.
© getty
Mit ihm verpflichtete Real einen zweifachen Weltfußballer, der seine Rekordablöse mit einem Champions-League-Titel zurückzahlte. Gemeinsam mit den "Galacticos" hob er die Marke Real Madrid auf ein komplett neues Level.
MARCELO - Kam 2007 für 6,5 Millionen Euro von Fluminense - Statistiken: 544 Spiele, 37 Tore, 103 Torvorlagen - verlässt Real Madrid 2022 ablösefrei
© getty
MARCELO - Kam 2007 für 6,5 Millionen Euro von Fluminense - Statistiken: 544 Spiele, 37 Tore, 103 Torvorlagen - verlässt Real Madrid 2022 ablösefrei
Ein absolutes Schnäppchen und der perfekte Beleg für Reals gute Beziehungen nach Brasilien. Gemeinsam mit Ronaldo prägte er über Jahre eine weltweit gefürchtete linke Angriffsseite und schaffte es sechsmal in die FIFA-Elf des Jahres.
© getty
Ein absolutes Schnäppchen und der perfekte Beleg für Reals gute Beziehungen nach Brasilien. Gemeinsam mit Ronaldo prägte er über Jahre eine weltweit gefürchtete linke Angriffsseite und schaffte es sechsmal in die FIFA-Elf des Jahres.
LUKA MODRIC - Kam 2012 für 35 Millionen Euro von Tottenham Hotspur - Statistiken: 436 Spiele, 31 Tore, 73 Torvorlagen
© getty
LUKA MODRIC - Kam 2012 für 35 Millionen Euro von Tottenham Hotspur - Statistiken: 436 Spiele, 31 Tore, 73 Torvorlagen
DIE Real-Schaltzentrale im Mittelfeld und seit jeher ein Spieler, der alles auf dem Feld lässt. 2018 gewann er gegen CR7 und Messi den Ballon d'Or und verewigte sich in den Geschichtsbüchern.
© getty
DIE Real-Schaltzentrale im Mittelfeld und seit jeher ein Spieler, der alles auf dem Feld lässt. 2018 gewann er gegen CR7 und Messi den Ballon d'Or und verewigte sich in den Geschichtsbüchern.
TONI KROOS - Kam 2014 für 25 Millionen Euro vom FC Bayern München - Statistiken: 364 Spiele, 25 Tore, 83 Torvorlagen
© getty
TONI KROOS - Kam 2014 für 25 Millionen Euro vom FC Bayern München - Statistiken: 364 Spiele, 25 Tore, 83 Torvorlagen
Dem hochtalentierten Mittelfeldstrategen gab Real eine Chance, die er nutzte. Neben Modric bildete er die perfekte Verbindung zwischen Ramos‘ Abwehrbollwerk und der königlichen Angriffsreihe. Heute der erfolgreichste deutsche Fußballer aller Zeiten.
© getty
Dem hochtalentierten Mittelfeldstrategen gab Real eine Chance, die er nutzte. Neben Modric bildete er die perfekte Verbindung zwischen Ramos‘ Abwehrbollwerk und der königlichen Angriffsreihe. Heute der erfolgreichste deutsche Fußballer aller Zeiten.
CASEMIRO - Kam 2013 für 6,5 Millionen Euro vom FC Sao Paolo - Statistiken: 333 Spiele, 31 Tore, 28 Torvorlagen
© getty
CASEMIRO - Kam 2013 für 6,5 Millionen Euro vom FC Sao Paolo - Statistiken: 333 Spiele, 31 Tore, 28 Torvorlagen
Zwischenzeitlich wurde er nach Porto verliehen, entwickelte sich folglich aber zu einem der besten Abräumer der Welt. Für derart wenig Geld erneut ein Glücksgriff für Real und gleichzeitig der Real-Leader seit dem Abgang von Ramos, CR7 & Co.
© getty
Zwischenzeitlich wurde er nach Porto verliehen, entwickelte sich folglich aber zu einem der besten Abräumer der Welt. Für derart wenig Geld erneut ein Glücksgriff für Real und gleichzeitig der Real-Leader seit dem Abgang von Ramos, CR7 & Co.
RAPHAEL VARANE - Kam 2011 für 11 Millionen Euro vom RC Lens - Statistiken: 360 Spiele, 17 Tore, 7 Torvorlagen - wechselte 2021 für 40 Millionen Euro zu Manchester United
© getty
RAPHAEL VARANE - Kam 2011 für 11 Millionen Euro vom RC Lens - Statistiken: 360 Spiele, 17 Tore, 7 Torvorlagen - wechselte 2021 für 40 Millionen Euro zu Manchester United
Klar, Real hat schon viele Talente gekauft, doch bei Varane ging die Rechnung auf. Er entwickelte sich hervorragend und prägte eine großartige königliche Abwehrreihe. Wurde viermal Champions-League-Sieger.
© getty
Klar, Real hat schon viele Talente gekauft, doch bei Varane ging die Rechnung auf. Er entwickelte sich hervorragend und prägte eine großartige königliche Abwehrreihe. Wurde viermal Champions-League-Sieger.
HONORABLE MENTIONS: Florentino Perez tütete einige gute Deals ein. Nicht ganz in die Liste geschafft haben es Mesut Özil, Angel Di Maria, Xabi Alonso, Claude Makelele, Ronaldo und Pepe.
© IMAGO / Christoph Reichwein
HONORABLE MENTIONS: Florentino Perez tütete einige gute Deals ein. Nicht ganz in die Liste geschafft haben es Mesut Özil, Angel Di Maria, Xabi Alonso, Claude Makelele, Ronaldo und Pepe.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung