Cookie-Einstellungen
Fussball

Dank Gerard Pique: FC Barcelona kann mit Memphis Depay und Eric Garcia zwei Neuzugänge registrieren

Von SPOX

Der FC Barcelona hat seine beiden Neuzugänge Memphis Depay und Eric Garcia bei LaLiga rechtzeitig für das erste Saisonspiel am Sonntag melden können, da Gerard Pique finanziellen Einschnitten bei seinem Gehalt zugestimmt hat. Das teilten die Katalanen offiziell mit.

Demnach habe Pique keine Einwände gegen eine "erhebliche Gehaltskürzung" gehabt, die es Barca nun erlaubt, Depay und Garcia am Wochenende gegen Real Sociedad einzusetzen, da die von der spanischen Liga vorgegebene Gehaltsobergrenze nun nicht überschritten wird. Auch Stürmer Rey Manaj aus der zweiten Mannschaft wurde bei der Liga registriert.

Mit Sergio Busquets und Jordi Alba unterhalte sich Barca eigenen Angaben zufolge ebenfalls über eine Reduzierung ihrer Bezüge, um für mehr Handlungsspielraum zu sorgen. Das Duo sei "voll und ganz zur Zusammenarbeit bereit", so der Klub.

Die von der Liga ausgegebene Gehaltsobergrenze war bei den Verhandlungen über eine weitere Zusammenarbeit mit Lionel Messi das große Problem für Barca. Der Verein sah sich nicht in der Lage, sich mit dem Argentinier unter den Vorgaben auf einen neuen Vertrag zu einigen. Der ehemalige Weltfußballer wechselte deshalb in der vergangenen Woche ablösefrei zu Paris Saint-Germain.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung