Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona: Trainer Ronald Koeman kritisiert Qualität des Barca-Kaders nach drittem Platz in LaLiga

Von SPOX
Ronald Koeman betont nochmals die Wichtigkeit eines Messi-Verbleibs für den Erfolg des FC Barcelona.

Ronald Koeman, Trainer des FC Barcelona, hat die Qualität seines Kaders und damit indirekt auch die Vereinsführung der Katalanen kritisiert. Er bemängelte fehlendes Niveau für einen Klub mit solch hohen Ansprüchen.

"Für mich ist es kein Kader auf dem Niveau, das wir hier bei Barca wollen. Das ist so und viele Leute im Klub denken dasselbe", sagte der Niederländer nach dem letzten Saisonspiel in Eibar. Schon vor dem finalen Spieltag war klar gewesen, dass Barcelona keine Chance mehr auf die spanische Meisterschaft haben würde, der Klub wurde schließlich Dritter.

Es ist nicht die erste Form der Kritik, die innerhalb weniger Tage vom Barca-Trainer in Richtung Chefetage gerichtet wird.

Bereits vor dem Spiel hatte Koeman fehlende Rückendeckung beklagt: "Im vergangenen Monat hätte man den Trainer und unsere Spieler mehr respektieren müssen. Ich selbst habe das Vertrauen des Klubs im letzten Abschnitt der Saison nicht gespürt. Ich verstehe, dass wegen der letzten Ergebnisse Zweifel herrschen. Man muss kommunizieren."

FC Barcelona: Ronald Koeman in der Kritik

Der ehemalige Barca-Spieler sitzt nach dem Verpassen der Saisonziele alles andere als fest im Sattel, viele gehen von seiner Entlassung im Sommer aus.

Dies wiederum könnte sich allerdings negativ auf einen Transfer des Wunschspielers Memphis Depay auswirken.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung