Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona angeblich mit Interesse an Nationalspieler Robin Gosens von Atalanta Bergamo

Von SPOX
Robin Gosens soll auf dem Einkaufszettel vom FC Barcelona stehen.

Nationalspieler Robin Gosens (26) könnte im Sommer offenbar zu einem ganz großen Klub wechseln. Wie die katalanische Zeitung Sport berichtet, hat der FC Barcelona Gosens für die linke Abwehrseite auf dem Zettel.

Demnach wolle sich Barca nicht nur von Ersatzspieler Junior Firpo (24) trennen, sondern erwäge auch einen Verkauf des langjährigen Stammspielers Jordi Alba (32), sollte dieser einem Gehaltsverzicht nicht zustimmen.

Billig wäre Gosens aber nicht. Sein aktueller Klub Atalanta Bergamo soll 40 Millionen Euro verlangen, diese Summe könnte bei nur noch einem Jahr Vertragslaufzeit im Laufe des Transfersommers aber noch fallen.

In der abgelaufenen Saison hat sich Gosens vor allem offensiv einen Namen gemacht. Als Außenspieler im Dreierketten-System von Gian Piero Gasperini war Gosens in 44 Pflichtspielen an 20 Toren beteiligt. Als Belohnung für diese starken Leistungen wurde Gosens von Bundestrainer Joachim Löw in den Kader für die anstehende Europameisterschaft berufen.

Laut Sport soll Gosens auch bei Juventus Turin, Manchester City und Inter Mailand ein Thema sein. Barca habe seinerseits auch noch andere Spieler auf dem Zettel, Leipzigs Angelino (24) und Jose Gaya (25) vom FC Valencia zählen demnach dazu.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung