Cookie-Einstellungen
Fussball

Ohne Toni Kroos: Nächste Nullnummer für Real Madrid

Von SID/SPOX
Real Madrid hat im engen Titeldreikampf erneut Punkte liegen gelassen.

Real Madrid hat im engen Titeldreikampf erneut Punkte liegen gelassen. Ohne Nationalspieler Toni Kroos kamen die Königlichen gegen Betis Sevilla am Samstag nicht über ein 0:0 hinaus und bleiben mit 71 Punkten vorerst Zweiter.

Lokalrivale Atletico Madrid (73) kann am Sonntagabend im Spiel bei Athletic Bilbao seinen Vorsprung auf bis zu fünf Punkte ausbauen. Der FC Barcelona (68), beim FC Villarreal gefordert, kann mit Real gleichziehen.

Madrid zeigte damit bereits die zweite blasse Vorstellung innerhalb von sieben Tagen. Am vergangenen Sonntag war die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane nicht über ein torloses Unentschieden beim FC Getafe hinausgekommen.

Unter der Woche gewann Real immerhin beim FC Cadiz (3:0), in beiden Spielen fehlte Kroos bereits. Der Mittelfeldspieler klagt über muskuläre Probleme. Ob er für das Hinspiel im Champions-League-Halbfinale am kommenden Dienstag gegen den FC Chelsea und Teammanager Thomas Tuchel eine Option ist, steht noch nicht fest.

Sein Comeback feierte gegen Betis dagegen Eden Hazard, der zuletzt über ein Monat lang wegen einer Muskelverletzung passen musste. Der belgische Offensivmann kam in der 77. Minute, setzte anschließend aber keine entscheidenden Akzente.

Primera Division: Die Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Atlético Madrid3259:203973
2.Real Madrid3356:243271
3.FC Barcelona3174:284668
4.FC Sevilla3247:252267
5.Real Sociedad3250:341650
6.Betis Sevilla3342:45-350
7.FC Villarreal3249:361349
8.FC Granada3140:51-1142
9.CA Osasuna3230:37-740
10.Athletic Bilbao3139:33638
11.Celta de Vigo3242:50-838
12.Levante3338:46-838
13.Cádiz3328:49-2137
14.FC Valencia3341:48-736
15.Getafe3224:39-1531
16.Deportivo Alavés3328:49-2131
17.Elche3329:49-2030
18.Real Valladolid3229:43-1429
19.Huesca3231:48-1727
20.SD Eibar3223:45-2223
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung