Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona - "Der beste Spieler der Geschichte": Joan Laporta wirbt offensiv um Lionel Messi

Von SPOX
Joan Laporta ist der neue Präsident des FC Barcelona.

Joan Laporta hat sich erneut für einen Verbleib von Lionel Messi stark gemacht. Das machte der neue Präsident des FC Barcelona bei seiner Antrittsrede deutlich.

"Ich werde versuchen, Leo Messi vom Bleiben zu überzeugen", versicherte Laporta im Camp Nou. Messi sei "der beste Spieler der Fußball-Geschichte".

Der Vertrag des Argentiniers läuft am Saisonende aus. Ein Abgang Messis gilt als wahrscheinlich, insbesondere Paris Saint-Germain wird mit dem Transfer in Verbindung gebracht, doch auch Manchester City soll gute Karten auf eine Verpflichtung haben.

Auch Barca-Coach Ronald Koeman wurde von Laporta gelobt. Er hoffe, dass der jüngste Weg des Teams fortgesetzt werden könne, so der Präsident, der verkündete: "Ronald, wir vertrauen dir!"

Der hohe Schuldenberg, der zuletzt weit über eine Milliarde Euro betragen hatte, sollte eilig angegangen werden, forderte Laporta obendrein. "Das hat Priorität. Wir werden versuchen, neue Einkommensquellen zu erschließen und die richtigen Entscheidungen zu treffen", sagte Laporta, der sich hoffnungsvoll zeigte: "Wenn die Fans wieder ins Camp Nou zurückkehren können, wird auch das Vor-Covid-Einkommen zurückkehren."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung