Fussball

Spanien: Betis verpflichtet Manuel Pellegrini bis 2023

SID
Manuel Pellegrini war bis Ende Dezember 2019 als Cheftrainer bei West Ham United aktiv.

Der spanische Fußball-Erstligist Betis Sevilla hat den chilenischen Trainer Manuel Pellegrini zur kommenden Saison verpflichtet. Wie der Verein am Donnerstag bekannt gab, erhält der 66-Jährige einen Vertrag bis 2023.

Pellegrini trainierte zuvor unter anderem den spanischen Rekordmeister Real Madrid sowie den englischen Top-Klub Manchester City, den er 2014 zu Meisterschaft und Pokalsieg führte.

Betis hatte sich Ende Juni von Trainer Rubi getrennt und den Sportlichen Leiter Alexis Trujillo als Interimscoach eingesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung